„Watt'n Hallas“ feiert Silberjubiläum

Jubiläumsfestival

25 Jahre feiert das erste Comedy Festival Deutschlands. Angesagte Künstler unterhalten diese Saison wieder die Besucher. Wir verraten Ihnen wer dabei sein wird.

Dortmund

28.10.2019, 08:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
 „Watt'n Hallas“ feiert Silberjubiläum

Blick auf die Bühne bei der Watt‘n Hallas Weihnachtsrevue 2016. (Symbolbild) © Oliver Schaper

Es geht in die 25. Runde des ersten Comedy Festivals Deutschlands „Watt'n Hallas“. Das Festival feiert Jubiläum – und zwar vom 31. Oktober (Donnerstag) bis zum 20. Dezember (Freitag) im Fritz-Henßler-Haus an der Geschwister-Scholl-Straße 33.

„Watt'n Hallas-Silber“ bietet den Gästen wieder das „Who ist Who“ der Comedy- und Kabarettszene. Ein Mix aus Kabarett, Stand-Up-Comedy, Poetry-Slams, Musik und Lesungen erwartet die Besucher. Zwischen 17 verschiedenen Veranstaltungen können die Besucher auswählen an welchem Comedy-Event sie teilnehmen möchten.

Suchtpotenzial

Das Jubiläumsfestival startet mit dem Programm „Sexuelle Belustigung“. Dahinter stecken zwei junge Frauen, die bundesweit für ihren rabenschwarzen Humor bekannt sind. Julia Gamez Martin aus Berlin und Ariane Müller aus Ulm sind zwei Musikerinnen, die als „Suchtpotenzial“ bekannt sind.

Das Duo präsentiert am Donnerstagabend (31.10.) um 20 Uhr Gesangsduelle, derbe Wortgefechte und kluge Statements. Der Eintritt kostet 20 Euro (VVK) oder 25 Euro (AK).

Wer kommt sonst noch?

Die Liste der Künstler beim Jubiläum von „Watt’n Hallas“ ist lang. Einige der bekannteren Namen darauf sind: Moritz Neumeier, Robert Alan, Sebastian Pufpaff, und Mundstuhl.

Wer Unterhaltung für diese Saison möchte und ein Liebhaber der Comedy Szene ist, kann unter www.wattnhallas.de Tickets bekommen. Auch an der Vorverkaufskasse erhält man Eintrittskarten.

Meistgelesen