Die Oberliga Westfalen – hier das Duell zwischen dem ASC Dortmund und Westfalia Herne – könnte noch voller werden nach der Annullierung der Spielzeit.
Die Oberliga Westfalen - hier das Duell zwischen dem ASC Dortmund und Westfalia Herne - könnte noch voller werden. © Stephan Schuetze
Fußball

Oberliga Westfalen droht zu wachsen – Modus-Änderung steht im Raum

Auf einer Pressekonferenz bezüglich der Annullierung der Fußball-Saison 2020/21 äußerte sich das Präsidium des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen zur kommenden Oberliga-Saison.

Die Fußball-Saison 2020/21 im Gebiet des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) wird annulliert. Das machte der Verband am Montagnachmittag (19. April) in einer Mitteilung bekannt. In einer darauf anschließenden Pressekonferenz äußerte sich das Präsidium des FLVW zu einem weiteren wichtigen Thema, das die Oberliga Westfalen um die Vereine ASC 09 Dortmund, den TuS Haltern, den Holzwickeder SC, die SpVgg Vreden oder den SV Schermbeck betrifft.

Über den Autor
Volontär
Nachrichten gibt es überall, jeder kann sie verbreiten. Wahrheitsgemäße Recherche kommt da leider oft zu kurz. Qualitativer Lokaljournalismus ist daher wichtiger denn je. Wer, wenn nicht wir ausgebildeten Lokaljournalisten, berichtet über das, was wirklich in unserer Stadt Gesprächsthema ist?
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.