Amateurfußball

Die überkreislichen Ligeneinteilungen im westfälischen Amateurfußball sind da

Welcher Amateurfußballklub spielt in der neuen Saison in welcher Staffel? Der FLVW hat die Ligeneinteilungen für die überkreislichen Kicker vorgenommen. Wir liefern einen Überblick.
Die allerersten Fußballer stehen wieder auf dem Sportplatz. Was sagt der FLVW um seinen Vizepräsidenten Manfred Schnieders dazu? © imago images/Noah Wedel

Die Amateurfußballerinnen und Amateurfußballer sind seit einigen Wochen zurück auf den Sportplätzen, bereiten sich mit intensiven Trainingseinheiten und ersten Testspielen auf die neue Spielzeit vor, die am 29. August beginnt. Ein weiterer Schritt zurück zur Normalität. Spieler, Trainer und Zuschauer freuen sich. Nun hat der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) auch die Ligeneinteilungen für die überkreislichen Staffeln bekanntgegeben. Wir geben Euch einen Überblick.

Im Vorjahr hatte der Verband eine Menge Planungsarbeit vor Start der Spielzeit. Einige Klubs äußerten den Wunsch, ihre Staffel zu wechseln. War das in diesem Jahr auch so? Manfred Schnieders, Vizepräsident Amateurfußball beim FLVW, verneint. „Wir mussten dieses Mal nicht so viel machen, wie zuletzt. Viele Gruppen standen schon vorher fest“, so der FLVW-Funktionär. Auf- und Absteiger gab es wegen der annullierten Spielzeit 2020/21 bekanntlich nicht.

Hier die Einteilung der Männer!

Hier die Einteilung der Frauen!

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.