Der Landesliga-3-Spielplan ist da: Auftakt mit Dortmunder Derbykracher

Redakteur
Der Spielplan für die Landesliga 3 ist raus. © Schaper
Lesezeit

Da ist er – der Spielplan der Fußball-Landesliga 3. Und der hält am ersten Spieltag direkt mal einen absoluten Kracher bereit. Es gibt am 14. August nämlich direkt ein Dortmunder Derby.

Den Auftakt jedoch gibt´s schon am Freitag zuvor, am 12. August. Der SuS Kaiserau und der Hombrucher SV eröffnen die Spielzeit um 19.15 Uhr. Weiter geht es dann am Sonntag, unter anderem mit dem Dortmunder Derby.

Absteiger Westfalia Wickede muss am ersten Spieltag zum SV Brackel. Ein Knaller zum Auftakt, der sicherlich viele Zuschauer ans Hallenbad nach Brackel ziehen wird. Doch auch die anderen heimischen Teams erwarten zum Auftakt spannende Begegnungen. Landesliga-Aufsteiger Königsborner SV gastiert zum Beispiel bei der SG Welper, der Kirchhörder SC mit seinem runderneuerten Team ist bei Westfalenliga-Absteiger Spielvereinigung Hagen 11 zu Gast. Für den SC Berchum/Garenfeld geht es am ersten Spieltag gegen BW Westfalia Langenbochum.

Königsborner SV empfängt den SuS Kaiserau zum Derby

Auch der zweite Spieltag hält ein echtes Derby parat – allerdings nicht in Dortmund. Der Königsborner SV empfängt am 21. August den SuS Kaiserau. Zwischen beiden Fußballplätzen liegen gerade einmal zwölf Minuten Fahrtzeit mit dem Auto. Mehr Derby geht kaum.

Überdies bestreiten der Kirchhörder SC und der Hombrucher SV am dritten Spieltag der Saison ihr erstes Dortmunder Lokalduell. Am Sonntag, 28. August kommt es zum direkten Aufeinandertreffen an der Kobbendelle 6. Die ersten fünf Spieltage der Landesliga 3 gibt es im Anhang unten im Überblick.

1. Spieltag (12. bis 14. August):
SuS Kaiserau : Hombrucher SV
SG Welper : Königsborner SV
SpVgg Horsthausen : SSV Buer 07/28
SV Brackel 06 : Westfalia Wickede
SW Wattenscheid 08 : SV Wanne 1911
Spielvereinigung Hagen 11 : Kirchhörder SC
SV Horst-Emscher : SV Hohenlimburg
Sportfreunde Wanne : Firtinaspor Herne
SC Berchum/Garenfeld : BW Westfalia Langenbochum

2. Spieltag (21. August):
SV Wanne 1911 : SC Berchum/Garenfeld
Firtinaspor Herne : SpVgg Horsthausen
SSV Buer 07/28 : SG Welper
Königsborner SV : SuS Kaiserau
Hombrucher SV : SpVg. Hagen 11
Westfalia Wickede : Sportfreunde Wanne
Kirchhörder SC : SV Horst-Emscher
Westfalia Langenbochum : SV Brackel 06
SV Hohenlimburg : SW Wattenscheid 08

3. Spieltag (28. August):
SuS Kaiserau : SSV Buer 07/28
SG Welper : Firtinaspor Herne
SpVgg Horsthausen : Westfalia Wickede
SV Brackel 06 : SV Wanne 1911
SV Horst-Emscher : SW Wattenscheid 08
SF Wanne : BW Westfalia Langenbochum
Kirchhörder SC : Hombrucher SV
SC Berchum/Garenfeld : SV Hohenlimburg
SpVg. Hagen 11 : Königsborner SV

4. Spieltag (4. September):
SV Wanne 1911 : Sportfreunde Wanne
Firtinaspor Herne : SuS Kaiserau
SSV Buer 07/28 : SpVg Hagen 1911
Königsborner SV : Kirchhörder SC
Hombrucher SV : SV Horst-Emscher
Wattenscheid 08 : Berchum/Garenfeld
Westfalia Wickede : SG Welper
Westfalia Langenbochum : Horsthausen
SV Hohenlimburg : SV Brackel

5. Spieltag (11. September):
SuS Kaiserau : Westfalia Wickede
SG Welper : BW Langenbochum
SpVgg. Horsthausen : SV Wanne 1911
SV Brackel : SW Wattenscheid 08
Hombrucher SV : Königsborner SV
SV Horst-Emscher : Berchum/Garenfeld
SF Wanne : SV Hohenlimburg
Kirchhörder SC : SSV Buer 07/28
SpVg. Hagen 11 : Firtinaspor Herne