Wegen Coronavirus: Paris-Generalprobe vor Rückspiel gegen den BVB abgesagt

Champions League

Paris Saint-Germain muss auf die Generalprobe vor dem Champions-League-Rückpiel gegen den BVB verzichten. Die Partie bei Racing Straßburg wurde wegen des Coronavirus abgesagt.

Dortmund

, 06.03.2020, 23:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das PSG-Spiel bei Racing Straßburg wurde am Freitagabend abgesagt.

Das PSG-Spiel bei Racing Straßburg wurde am Freitagabend abgesagt. © imago / PanoramiC

PSG teilte am späten Freitagabend via Twitter mit: „Nach einer Anweisung der Präfektur von Bas-Rhin bezüglich der Verbreitung des Coronavirus wurde das Spiel verlegt.“ Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Es ist die erste Partie der Ligue 1, die aufgrund der Virus-Epidemie abgesagt werden musste. Die Austragung des Achtelfinal-Rückspiels in der Champions League am Mittwochabend (21 Uhr) im Prinzenpark zwischen Paris und dem BVB (Hinspiel 2:1 für Dortmund) ist derzeit nicht gefährdet.

Lesen Sie jetzt