Thorgan Hazard - Mit seiner Vielseitigkeit ist der Neuzugang eine Allzweckwaffe für den BVB

dzBVB-Spielercheck

Neue Saison, neuer Angriff! Der BVB will Meister werden - mit Thorgan Hazard. Wir beleuchten Form und Perspektive jedes Spielers. Der nächste Teil: Welche Vorzüge Hazard gegenüber seinen Mitspielern hat.

Dortmund

, 13.08.2019, 06:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

Ganz Fußball-Deutschland fiebert der Bundesliga-Spielzeit 2019/2020 entgegen. Vor dem Auftakt in die Saison, an deren Ende Borussia Dortmund Deutscher Meister sein will, nehmen wir jeden Spieler im BVB-Kader unter die Lupe.

Anzeige




Was zeichnet Thorgan Hazard aus?

Rund 26 Millionen Euro überwies der BVB für Thorgan Hazard in diesem Sommer an Borussia Mönchengladbach. In Zeiten völlig überhöhter Transfersummen fast ein Schnäppchen - nicht nur, weil Hazard auch bei „transfermarkt.de“ derzeit mit einem Marktwert von 38 Millionen Euro geführt wird.

In Hazard hat der BVB einen quirligen Flügelstürmer verpflichtet, der obendrein ungemein vielseitig ist. „Thorgan kann in der Offensive überall spielen“, sagt Trainer Lucien Favre. „Links, rechts, vorne. Es ist egal“, pflichtet ihm Hazard bei.

Was beim Belgier zusätzlich auffällt: In den vergangenen zwei Spielzeiten verpasste Hazard nur ein Bundesliga-Spiel verletzt. Seine Bilanz in diesem Zeitraum: 67 Spiele, 20 Tore, 19 Vorlagen. Er hat sich in der Bundesliga einen Namen als einer der besten und torgefährlichsten Mittelfeldspieler gemacht.

Starke Dribblings, gefährliche Standards, hohes Tempo und ein guter Abschluss. In den Testspielen und der ersten Runde des DFB-Pokals konnten die BVB-Fans schon einmal einen Eindruck der vielen Qualitäten von Hazard gewinnen. In dieser Form wird der Belgier beim BVB sofort zur erhoffen Verstärkung.

Sicher ist auch, dass sich Hazard in jeder Trainingseinheit voll reinhängen wird. In Sachen Fleiß sieht ihn sein Vater Thierry sogar im Vergleich mit seinem Bruder Eden vorne. Und der hat es immerhin zu Real Madrid geschafft. Vermutlich auch nicht ganz ohne intensives Training.



Wie lief die Vorbereitung?

Beim 4:1-Sieg gegen Udinese Calcio erzielte Hazard seinen ersten Treffer im BVB-Trikot. Ausschließlich in guter Erinnerung wird dem Belgier das Testspiel zum Auftakt des Trainingslagers in Bad Ragaz aber nicht bleiben: Nach 13 Minuten knickte Hazard um, musste verletzt vom Feld und mehrere Tage pausieren.

Thorgan Hazard - Mit seiner Vielseitigkeit ist der Neuzugang eine Allzweckwaffe für den BVB

Für einen Einsatz im Supercup reichte es noch nicht bei Thorgan Hazard. Bei seinem Pflichtspieldebüt DFB-Pokal setzte er aber starke Akzente. © imago

Erst nach dem Supercup gegen den FC Bayern kehrte er ins Mannschaftstraining zurück. Dass er in den Wochen vor seiner Verletzung einen guten Eindruck hinterlassen hatte, untermauerte Hazard mit einer entsprechenden Leistung in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den KFC Uerdingen.


Mehr zum Spieler

Thorgan Hazard

Wir haben alle Berichte, Fotos und Videos auf unserer Homepage rund um Thorgan Hazard für Sie gesammelt.

Wie ist die sportliche Perspektive für die neue Saison?

In keinem Bereich ist der Konkurrenzkampf beim BVB größer als im offensiven Mittelfeld. In Favres bevorzugtem 4-2-3-1-System sind für Marco Reus, Jadon Sancho, Thorgan Hazard, Julian Brandt, Raphael Guerreiro, Jacob Bruun Larsen oder auch Marius Wolf gerade einmal drei Plätze frei.

Trotz dieser großen Konkurrenz wird Hazard aufgrund seiner Flexibilität immer einen Platz finden. Selbst im Sturmzentrum zählt er gemeinsam mit Paco Alcacer und Mario Götze zu den besten Optionen. „Wir können immer wieder die Positionen wechseln. Es ist kein Problem für mich. Ich will nur spielen“, sagt Hazard. Und die Aussichten könnten wirklich schlechter sein.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger 09 Fakten
BVB-Neuzugang Hazard ist nun Rekord-Torschütze - Brandt so oft am Ball wie nie zuvor