Thomas Delaney tröstet jungen BVB-Fan – und räumt mit Gerüchten auf

Borussia Dortmund

BVB-Profi Thomas Delaney musste zuletzt einige Rückschläge hinnehmen, Wechselgerüchte machen die Runde. Sehr zum Unmut eines jungen Fans. Doch Delaney tröstet ihn und macht Hoffnung.

Dortmund

, 20.07.2020, 10:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Profi Thomas Delaney.

BVB-Profi Thomas Delaney. © Kirchner-Media/Jürgen Fromme/firo Sportphoto/POOL

Thomas Delaney hat viele Konkurrenten beim BVB. Seit dem Winter ist Emre Can da, Axel Witsel ist gesetzt und eigentlich braucht Borussia Dortmund in seinem „neuen“ System nur einen Sechser. Dann sind da noch Julian Brandt und Mahmoud Dahoud gegen die Delaney sich durchsetzen muss, in Jude Bellingham kommt – der BVB hat den Transfer mittlerweile offiziell verkündet – ein weiterer Konkurrent. Ein junger BVB-Fan sorgt sich, dass Delaney Borussia Dortmund verlassen könnte. Er weint – und der 28-jährige Däne tröstet ihn.

BVB-Profi Thomas Delaney äußert sich zu Wechselgerüchten

Zu sehen war diese Szene Ende der vergangenen Woche auf Twitter. Ein Video eines kleinen Jungen kursierte dort, der ein BVB-Trikot in den Händen hält. Er blickt traurig in die Kamera, fängt an zu weinen. Der junge BVB-Fan hat Wechselgerüchte rund um Thomas Delaney aufgeschnappt. Der reagierte.

„Hallo mein Freund, Kopf hoch. Ich werde nirgendwo hingehen. Man darf nicht alles glauben, was in den Medien steht“, antwortete Delaney auf das Video, über das auch die Kollegen von Ruhr24.de berichten. Der BVB-Profi kennt das Spiel mit den Transfergerüchten. Gerade in der Sommerpause nehmen sie verstärkt zu. Borussia Dortmund selbst will offenbar auch nichts von einem Delaney-Abgang wissen. „Zu wenige Spieler haben wir im Mittelfeld nicht“, sagte BVB-Sportdirektor Zorc dem Kicker zwar. Aber man würde Delaney beim BVB sehr schätzen, ein baldiger Wechsel sei nicht geplant. Gute Nachrichten also für den jungen BVB-Fan.

Thomas Delaney will beim BVB wieder angreifen

Für Thomas Delaney wird es dennoch ein beschwerlicher Weg zurück auf den Rasen. Neben der großen Konkurrenz muss er noch ein weiteres Duell für sich entscheiden. Das mit seinem eigenen Körper. Der streikte zuletzt immer mal wieder, auf eine Verletzung folgte die nächste. Vielleicht kann Delaney die Sommerpause für sich nutzen – um in der neuen Saison wieder anzugreifen. Im Trikot von Borussia Dortmund.

Jetzt lesen

Sie wollen keine News vom BVB verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen