Alcacer schießt scharf, Augsburgs Finnbogason auch - die Zahlen zum BVB-Spiel

Borussia Dortmund

BVB gegen den FC Augsburg: Tore sind garantiert. Und das nicht nur, weil Paco Alcacer für den BVB stürmt. Auch FCA-Angreifer Alfred Finnbogason befindet sich in guter Form.

Dortmund

, 06.10.2018, 07:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Alcacer schießt scharf, Augsburgs Finnbogason auch - die Zahlen zum BVB-Spiel

Paco Alcacer erzielte in der Bundesliga bislang drei Tore. © dpa

1 - Der BVB verlor nur eines der insgesamt 14 Bundesliga-Duelle gegen den FC Augsburg (acht Siege, fünf Remis, eine Niederlage).


3 - In drei Partien hat Borussia Dortmund trotz eines zwischenzeitlichen Rückstands in dieser Saison noch gepunktet. Die Moral passt. Außerdem gewann der BVB in dieser Bundesliga-Saison alle drei Heimspiele (14:2 Tore).


5 - Jokertore hat der BVB in dieser Saison schon erzielt. Das ist Liga-Bestwert. Lucien Favre, früher dafür bekannt, häufig zögerlich und spät zu wechseln, hat bislang ein goldenes Händchen an der Seitenlinie.

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt gegen den FC Augsburg?

89%
89%
Sieg BVB
8%
8%
Unentschieden
3%
3%
Sieg Augsburg
1497 abgegebene Stimmen

6 - Einsätze in der Bundesliga hat Jadon Sancho in dieser Saison bislang vorzuweisen. Kein einziges Mal spielte er in der Liga von Beginn an. Trotzdem ist er mit sechs Vorlagen der Topvorbereiter der Bundesliga. Der 18-Jährige spielte 124 Minuten und war inklusive seines Tores gegen Nürnberg an sieben Treffern beteiligt. Er sammelte im Schnitt alle 18 Minuten einen Scorer-Punkt.


10 - Scorerpunkte hat BVB-Kapitän Marco Reus bislang gegen den FC Augsburg gesammelt (fünf Tore, fünf Vorlagen). Aktuell ist Reus mit vier Toren und vier Vorlagen der Topscorer der Bundesliga.


50 - Minuten benötigte BVB-Stürmer Paco Alcacer, um in der Bundesliga dreifach zu treffen. Einmal beim 3:1 gegen Frankfurt, als er nach 67 Minuten eingewechselt wurde, zweimal beim 4:2 gegen Leverkusen, als er nach 63 Minuten ins Spiel kam.


83 - Alfred Finnbogason ist nicht viel langsamer unterwegs. Beim 4:1-Sieg gegen Freiburg am vergangenen Wochenende stand der FCA-Stürmer nach überstandener Patellasehnenreizung erstmals wieder auf dem Platz - und schnürte innerhalb von 83 Minuten einen Dreierpack.

Alcacer schießt scharf, Augsburgs Finnbogason auch - die Zahlen zum BVB-Spiel

Alfred Finnbogason gelang beim 4:1 gegen Freiburg ein Dreierpack. © dpa

100 - Torhüter Roman Bürki feiert am Samstag ein BVB-Jubiläum. Das Spiel gegen Augsburg ist sein 100. im Dortmunder Trikot.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Champions League

Karl-Heinz Riedle sieht Dreikampf ums Weiterkommen: BVB kann Barcelona besiegen

Meistgelesen