Borussia Dortmund

Neuer BVB-Stürmer: Anthony Modeste zum Medizincheck in Dortmund

Anthony Modeste ist da! Der neue Mittelstürmer des BVB absolviert gerade den Medizincheck in Dortmund. Geht alles glatt, könnte die Borussia Modeste noch heute präsentieren.
Anthony Modeste geht bald für Borussia Dortmund auf Torejagd. © Pinnow

Bereits am Sonntagnachmittag hatten Borussia Dortmund und der 1. FC Köln eine grundsätzliche Einigung bezüglich der Transfermodalitäten vermeldet, heute werden die letzten Details geklärt. Am Montagmorgen um 10.30 Uhr fuhr Anthony Modeste auf dem Trainingsgelände des BVB in Dortmund-Brackel vor, danach ging es für ihn weiter zum Medizincheck im Knappschaftskrankenhaus – und, sofern dabei keine Komplikationen auftreten, wird er anschließend seinen Vertrag beim BVB unterschreiben.

Modeste soll beim BVB einen Ein-Jahres-Vertrag unterschreiben

Der 34-Jährige soll bei den Schwarzgelben den an einem bösartigen Hodentumor erkrankten Sebastien Haller ersetzen. Bei den Domstädtern stand Modeste noch bis 2023 unter Vertrag. Der BVB zahlt eine Ablösesumme zwischen fünf und sechs Millionen Euro, der Spieler soll in Dortmund einen Ein-Jahres-Vertrag unterschreiben und rund fünf Millionen Euro verdienen.

Beim Kölner Bundesliga-Auftakt gegen Schalke (3:1) verzichtete Trainer Steffen Baumgart auf seinen Torjäger – und fand anschließend deutliche Worte: „Dass es heute am Spieltag rauskommt, das ist es, was mich ankotzt. Es hat auch mit Fairplay zu tun, dass man das unter dem Deckel hält und nicht großkotzig daherredet. Das ist das, was mir auf die Eier geht. So sind wir vier Stunden vor dem Spiel in eine schwierige Situation gekommen, und ich habe die Arschkarte, weil ich zu Tony persönlich ein gutes Verhältnis habe und die Entscheidung treffen muss, den Jungen, der gerne gespielt hätte, rauszunehmen.“

BVB-Premiere für Anthony Modeste schon am Freitag in Freiburg?

Schon am Freitag (20.30 Uhr) in Freiburg könnte Modeste seine Premiere im BVB-Trikot feiern. In der vergangenen Saison erzielte der Stürmer für Köln in 35 Pflichtspielen 23 Tore und bereitete vier Treffer vor.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.