Mit diesen Spielern startet der BVB in die Vorbereitung

Leistungsdiagnostik am 3. Juli

Alle Augen auf Mats Hummels! Mit dem Rückkehrer startet der BVB am Mittwoch in die Sommervorbereitung. Den dem kompletten Kader kann Trainer Lucien Favre aber erst ab Mitte Juli begrüßen.

Dortmund

, 29.06.2019, 11:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit diesen Spielern startet der BVB in die Vorbereitung

Lucien Favre (r.) bereitet den BVB ab Mittwoch auf die neue Saison vor. © Guido Kirchner

Der finale Akt der spektakulären Rückkehr verlief am Freitag überraschend geräuschlos. Borussia Dortmund präsentierte in den sozialen Netzwerken lediglich ein 15 Sekunden kurzes Video, das Mats Hummels bei der Vertragsunterschrift gemeinsam mit Sportdirektor Michael Zorc und Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke in der Geschäftsstelle zeigte.

Mateu-Verpflichtung wird in Kürze bestätigt

Am Abend drehte Hummels schon wieder eine Joggingrunde. Voller Fokus auf den Trainingsstart am kommenden Mittwoch. Dann werden alle Augen auf den 30-Jährigen gerichtet sein. Mit großen Ambitionen gehen die Schwarzgelben in die Spielzeit 19/20. Trainer Lucien Favre steht in der ersten Trainingsphase jedoch nur ein Teil des Kaders zur Verfügung.

Jetzt lesen

Von den bislang fünf Neuzugängen wird neben Hummels nur Mateu Morey, dessen Verpflichtung der Klub in den kommenden Tagen bekannt geben wird, pünktlich in Dortmund aufschlagen. Julian Brandt, Nico Schulz und Thorgan Hazard genießen nach ihren internationalen Einsätzen im Juni noch Sonderurlaub bis zum 10. Juli. Ebenso Marco Reus, Thomas Delaney, Axel Witsel, Manuel Akanji, Jadon Sancho, Raphael Guerreiro und Dan-Axel Zagadou. Deutlich später kehren Mahmoud Dahoud, Jacob Bruun Larsen (beide U21-EM) und Achraf Hakimi (Afrika-Cup) nach Dortmund zurück.

BVB startet mit Leistungsdiagnostik

Für die mittlerweile obligatorischen Leistungsdiagnostik am Mittwoch sind neben Hummels und Morey folgende Spieler eingeplant: Roman Bürki, Marwin Hitz, Abdou Diallo, Leonardo Balerdi, Ömer Toprak, Marcel Schmelzer, Lukasz Piszczek, Julian Weigl, Mario Götze, Sergio Gomez, Marius Wolf, Maximilian Philipp, Paco Alcacer, Patrick Osterhage, Tobias Raschl.

Jetzt lesen

Kurzfristig klären wird sich, welche der zuletzt verliehenen Spieler (Schürrle, Kagawa, Toljan, Burnic, Passlack, Rode) zurückkehren. Letztgenannter absolviert derzeit die Reha nach seiner Knieoperation.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger 09 Fakten

BVB-Neuzugang Hazard dreht gegen seinen Ex-Klub auf - Brandt macht kleinen Schritt aus der Krise

Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund

Zutiefst verunsichert! Für den BVB bleiben Akanjis Wackler diesmal ohne negative Folgen

Meistgelesen