Lucien Favre überrascht! So startet der BVB bei Hertha BSC

Aufstellung

Der BVB geht mit einer überraschenden Aufstellung in das wegweisende Spiele bei Hertha BSC. Trainer Lucien Favre bringt drei gelernte Innenverteidiger.

Dortmund

, 30.11.2019, 14:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lucien Favre überrascht! So startet der BVB bei Hertha BSC

Steht unter Druck: BVB-Trainer Lucien Favre. © dpa

Der BVB startet mit Hummels, Akanji und Zagadou - aber auch mit viel Offensivpower: Sancho, Reus, Hazard und Brandt sollen für Torgefahr im Olympiastadion sorgen.


So spielt der BVB:
Bürki - Hakimi, Zagadou, Hummels, Akanji, Guerreiro - Witsel - Sancho, Reus, Hazard - Brandt

Bank:
Hitz - Balerdi, Morey, Piszczek, Schmelzer, Schulz, Dahoud, Götze, Raschl

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt bei Hertha BSC?

1690 abgegebene Stimmen



Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kommentar
Paderborn als heilsamer BVB-Schock! Aus dem Krisenklub ist wieder ein Titelanwärter geworden
Hellweger Anzeiger Einzelkritik
BVB-Abwehrspieler Zagadou sprintet allen davon - Reus besiegt seinen Auswärtsfluch