Bruun Larsen trifft beim 4:1 doppelt - BVB-Sorgen um Morey

Testspiel gegen St. Gallen

Zweites Testspiel des Tages, zweiter Sieg für den BVB! Beim 4:1 gegen den FC St. Gallen trifft Jacob Bruun Larsen doppelt, Neuzugang Morey verletzt sich an der Schulter.

St Gallen / Dortmund

, 30.07.2019 / Lesedauer: 2 min
Bruun Larsen trifft beim 4:1 doppelt - BVB-Sorgen um Morey

Neuzugang Mateu Morey zog sich kurz vor Schluss eine Schulterverletzung zu. © Guido Kirchner

BVB: Hitz - Morey, Hummels, Toprak (76. Zagadou), Schulz - Witsel, Weigl - Hakimi, Reus, Bruun Larsen (72. Pherai) - Götze (72. Reyna)

Tore: 0:1 Hakimi (3.), 0:2 Bruun Larsen (32.), 0:3 Bruun Larsen (44.), 1:3 Vilotic (45.), 1:4 Reus (64.)



  • Am Mittag 6:0 gegen Zürich, am Abend 4:1 gegen St. Gallen. Der BVB setzt seine Erfolgsserie in der Vorbereitung fort.

  • Im Kybunpark treffen Jacob Bruun Larsen (2), Achraf Hakimi und Marco Reus.

  • Kurz vor dem Abpfiff zieht sich Neuzugang Mateu Morey eine Schulterverletzung zu. Eine Diagnose liegt noch nicht vor.

  • Verletzungsbedingt passen mussten Roman Bürki (Risswunde am Schienbein), Julian Brandt (Adduktorenprobeme), Thorgan Hazard (Sprunggelenksprobleme)
    Live-Ticker: Borussia Dortmund - FC St. Gallen
    • 21:19 Uhr30.07.2019

      90. Minute: Abpfiff

      Schluss in St. Gallen! Der BVB fährt den zweiten Sieg des Tages ein. Nach 90 Minuten heißt es 4:1. Wir beenden unseren Ticker an dieser Stelle. Bis zum nächsten Mal.

    • 21:17 Uhr30.07.2019

      88. Minute: Morey fällt auf die Schulter

      Unglückliche Aktion des Neuzugangs aus Spanien. Morey rutscht ohne Fremdeinwirkung weg und fällt auf die Schulter. Nach einer kurzen Behandlung verlässt er den Platz.

    • 21:10 Uhr30.07.2019

      80. Minute: Viele Wechsel bei St. Gallen

      Zweite Luft für die Gastgeber, bei denen jetzt zahlreiche Stammspieler mit der von der Partie sind. Die BVB-Abwehr ist aber auf der Höhe.

    • 21:03 Uhr30.07.2019

      76. Minute: Dritter Wechsel beim BVB

      Dan-Axel Zagadou ersetzt Ömer Toprak.

    • 21:02 Uhr30.07.2019

      75. Minute: Hitz auf dem Posten

      Der BVB-Torhüter klärt doppelt in brenzliger Situation.

    • 20:59 Uhr30.07.2019

      72. Minute: Doppel-Wechsel beim BVB

      Die Youngster Giovanni Reyna und Immanuel Pherai ersetzen Mario Götze und Jacob Bruun Larsen.

    • 20:54 Uhr30.07.2019

      67. Minute: Bruun Larsen ist frei durch ...

      ... nach Pass von Götze. Dieses Mal in Klinsmann auf dem Posten.

    • 20:52 Uhr30.07.2019

      64. Minute: TOR für den BVB!

      Ganz starke Passkombination über Axel Witsel, Mario Götze und Marco Reus - der Kapitän vollendet souverän zum 4:1.

    • 20:50 Uhr30.07.2019

      63. Minute: Hakimi ist durch ...

      ... sein Querpass auf Jacob Bruun Larsen bleibt aber in der Abwehr hängen. Das hätte der vierte BVB-Treffer sein müssen.

    • 20:44 Uhr30.07.2019

      57. Minute: Klinsmann klärt gegen Bruun Larsen

      Hakimi mit einem feinen Pass auf Bruun Larsen, der freistehend an Klinsmann scheitert.

    • 20:41 Uhr30.07.2019

      Die Zuschauerzahl

      13.207 sind heute Abend in den Kybunpark gekommen.

    • 20:40 Uhr30.07.2019

      50. Minute: BVB direkt wieder am Drücker

      Der BVB drückt direkt wieder aufs Tempo. Zwei Ecken bleiben aber ohen gefährliche Torannäherung.

    • 20:32 Uhr30.07.2019

      46. Minute: Weiter geht's

      In St. Gallen rollt wieder der Ball. Keine Wechsel beim BVB.

    • 20:20 Uhr30.07.2019

      45. Minute: Halbzeit

      Nach 45 Minuten führt der BVB gegen den FC St. Gallen hochverdient mit 3:1.

    • 20:20 Uhr30.07.2019

      45. Minute: TOR für St. Gallen

      Mit dem Halbzeitpfiff verkürzen die Gastgeber. Ein direkt getretener Freistoß prallt an den Pfosten, Milan Vilotic staubt im Nachschuss ab.

    • 20:15 Uhr30.07.2019

      44. Minute: TOR für den BVB!

      Wieder bereitet Nico Schulz über die linke Seite vor, Jacob Brunn Larsen muss nur noch den Fuß hinhalten. 3:0 für den BVB!

    • 20:06 Uhr30.07.2019

      36. Minute: Hochverdiente Führung

      Auch wenn der BVB nicht mehr ganz so dominat spielt wie in den ersten 20 Minuten, ist das 2:0 hochverdient. Bislang ein sehr griffiger Auftritt des BVB.

    • 20:03 Uhr30.07.2019

      32. Minute: TOR für den BVB!

      Langer Ball von Axel Witsel auf Jacob Bruun Larsen, der den Ball mit dem Kopf leicht touchiert - Jonathan Klinsmann greift daneben und der Ball rutscht ins Tor. Dicker Torwartfehler!

    • 19:54 Uhr30.07.2019

      23. Minute: Dicke Chance zum 1:1

      Jeremy Guillemenot läuft plötzlich frei auf Marwin Hitz zu - doch der BVB-Keeper bleibt lange stehen und pariert den Ball.

    • 19:52 Uhr30.07.2019

      19. Minute: Bruun Larsen knapp drüber

      Schöne Hereingabe von Mateu Morey - und der dänische Nationalspieler schließt direkt ab.

    • 19:50 Uhr30.07.2019

      18. Minute: Reus mit der Chancen zum 2:0

      Aber eine starke Parade von Jonathan Klinsmann, Sohn von Jürgen Klinsmann, im Tor des FC St. Gallen.

    • 19:49 Uhr30.07.2019

      15. Minute: Hakimi auf neuer Position

      Achraf Hakimi spielt heute auf der rechten Seite im Mittelfeld - und das bislang sehr auffällig.

    • 19:43 Uhr30.07.2019

      12. Minute: Weigl aus der Distanz

      Der Mittelfeldspieler - gegen Udinese Calcio unter den Torschützen - versucht es aus gut 20 Metern. Deutlich drüber!

    • 19:39 Uhr30.07.2019

      10. Minute: Starker Beginn des BVB

      Der BVB drückt direkt aufs zweite Tor. Die Gastgeber kommen kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

    • 19:35 Uhr30.07.2019

      7. Minute: Wieder Hakimi

      Dieses Mal über die rechte Seite. In der Mitte lauert Jacob Bruun Larsen, knapp am Tor vorbei.

    • 19:34 Uhr30.07.2019

      3. Minute: TOR für den BVB!

      Der BVB geht früh in Führung. Mario Götze setzt Nico Schulz in Szene - und dessen Pass landet genau bei Achraf Hakimi, der aus wenigen Metern nur noch einschieben muss.

    • 19:32 Uhr30.07.2019

      1. Minute: Der Ball rollt

      Rund 15.000 Zuschauer sind in den Kybunpark gekommen, der Ball rollt.

    • 19:23 Uhr30.07.2019

      Bürki muss passen

      BVB-Torhüter Roman Bürki musste nach einem Trainingsunfall am Schienbein genäht werden und muss ebenso passen wie Julian Brandt und Thorgan Hazard.

    • 18:38 Uhr30.07.2019

      So startet der BVB

      Hier die Startelf des BVB: Hitz - Hakimi, Hummels, Toprak, Schulz - Witsel, Weigl - Morey, Reus, Bruun Larsen - Götze

       

      Bank: Reckert - Zagadou, Gomez, Reyna, Pherai

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger BVB-Spielercheck

Marius Wolf - Trotz seiner Flexibilität muss er vorerst Hunger schieben beim BVB

Meistgelesen