Hertha BSC gegen BVB: Personal, Stimmen, Form - alle Infos zum Spiel

Der Borussen-Spieltach

Der BVB ist zu Gast bei Hertha BSC - und will nach der Niederlage gegen den FC Bayern München zurück in die Erfolgsspur. Die wichtigsten Infos gibt es in unserem Borussen-Spieltach.

Dortmund

, 21.11.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Axel Witsel (l.) ist mit dem BVB bei Hertha BSC gefordert.

Axel Witsel (l.) ist mit dem BVB bei Hertha BSC gefordert. © dpa

Wann und gegen wen spielt der BVB heute?

20.30 Uhr: Hertha BSC - BVB (Bundesliga, 8. Spieltag)



Warum wird das Spiel erst um 20.30 Uhr angepfiffen?

Aufgrund der hohen Belastung bis kurz vor Weihnachten hat sich die Deutsche Fußball Liga vor Saisonbeginn mit den Klubs darauf geeinigt, im Anschluss an die Abstellungsperioden für Nationalspieler kein Freitagsspiel anzusetzen und stattdessen eine zusätzliche Partie am Samstag anzusetzen.

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt bei Hertha BSC?

633 abgegebene Stimmen

Welche Spieler fehlen dem BVB und welche dem Gegner?

BVB: Schmelzer (Reha nach Knie-Operation), Zagadou (Trainingsrückstand), Delaney (muskuläre Probleme)

Hertha BSC: Cordoba (Bänderverletzung im Sprunggelenk), Torunarigha (Trainingsrückstand)



Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

Lucien Favre (BVB-Trainer) : „Wir haben nun zehn Spiele in vier Wochen, müssen von Spiel zu Spiel schauen und können viel rotieren. Ich habe mir mehrere Spiele von Hertha angeschaut. Sie sind sehr unangenehm zu spielen.“

Bruno Labbadia (Hertha-Trainer): „Der BVB hat eine wahnsinnige Dynamik und hervorragende Fußballer. Wir freuen uns auf die Herausforderung und ein interessantes Spiel gegen einen Topgegner.“

Jetzt lesen

Michael Preetz (Hertha-Manager): „Durch die besondere Anstoßzeit wird Fußball-Deutschland diesem Spiel viel Aufmerksamkeit schenken. Da kommt ein großer Gegner. Wir wollen an die bisherigen Leistungen gegen Spitzenteams anknüpfen und das diesmal auch in Punkte ummünzen.“



So könnten die beiden Mannschaften spielen:

BVB: Bürki - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Witsel, Bellingham - Sancho, Reus, Reyna - Haaland

Hertha BSC: Schwolow - Pekarik, Boyata, Alderete, Plattenhardt - Stark - Darida, Guendouzi - Lukebakio, Piatek, Cunha



Welcher TV-Sender überträgt das Spiel?

Der Streamingdienst DAZN überträgt das BVB-Gastspiel bei Hertha BSC am Samstagabend exklusiv. Hier geht‘s zum Gratismonat für Neukunden.


Unsere Berichterstattung:

Alle BVB-Infos zum Spiel bei Hertha BSC erfahren Sie in unserem Live-Ticker (ab 18.30 Uhr) und unserer Live-Show (ab 19.45 Uhr). Zudem liefern wir eine umfangreiche Berichterstattung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb

Lesen Sie jetzt