BVB-Matchwinner in der Nachspielzeit: Erling Haaland. © imago / Horstmüller
Borussia Dortmund

Einzelkritik: Kobel und Haaland retten den BVB – Meunier bleibt Unsicherheitsfaktor

Gregor Kobel und Erling Haaland retten Borussia Dortmund gegen Hoffenheim. Thomas Meunier ist beim 3:2-Erfolg ein Unsicherheitsfaktor. Die BVB-Spieler in der Einzelkritik.

Gregor Kobel: Beim Lattenkopfball von Kramaric im Glück (2.). Mit starker Fußabwehr gegen Baumgartner (38.) bewahrte er seine Mannschaft vor dem Rückstand. Wieder mit einigen wichtigen Ausflügen aus dem Strafraum und bärenstark gegen Kramaric (58.), als er lange stehen bleibt. Note: 1,5

Bundesliga, 3. Spieltag: BVB – TSG Hoffenheim 3:2 (0:0)

Über den Autor

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.