Anthony Modeste vom 1. FC Köln soll zu Borussia Dortmund wechseln.
Auf dem Sprung zum BVB: Kölns Anthony Modeste. © imago / Herbert Bucco
Borussia Dortmund

Der BVB und Anthony Modeste: Transfer auf der Zielgeraden

Borussia Dortmund steht vor der Verpflichtung von Anthony Modeste. Der Stürmer des 1. FC Köln soll den an Krebs erkrankten Sebastien Haller ersetzen. Bis zur Einigung fehlt nur noch wenig.

Borussia Dortmund hat Anthony Modeste (34) vom 1. FC Köln als Ersatz für den lange ausfallenden Mittelstürmer Sebastien Haller (bösartiger Hodentumor) ausgemacht. Wie die Ruhr Nachrichten bereits berichteten, stimmt das Paket aus sportlichem Potenzial, finanzieller Machbarkeit und Verfügbarkeit beim Franzosen mehr als bei allen anderen Kandidaten. Modeste erzielte in der vergangenen Saison 23 Tore in 35 Pflichtspielen für den „Effzeh“, darf den klammen Klub aber wegen seines üppigen Gehalts verlassen.

Anthony Modeste soll Sebastien Haller beim BVB ersetzen

Der BVB hat sich auch mit Edinson Cavani beschäftigt

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.