Darum ist die neue BVB-Offensive kaum zu stoppen

RN-Analyse

Der BVB legt in der Bundesliga einen Traumstart hin und überzeugt beim 5:1 gegen Augsburg mit seiner Offensivpower. Dirk Krampe und Sascha Klaverkamp gehen in die RN-Analyse.

Dortmund

, 18.08.2019, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Video
Die RN-Analyse zum 5:1 des BVB gegen Augsburg
Jetzt lesen
Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund

„Immer wieder herrlich“: Der BVB ist weit davon entfernt, eine Top-Mannschaft zu sein

Meistgelesen