BVB vereinbart ein weiteres Testspiel - am 10. August in Münster

Nach dem Pokalspiel

Borussia Dortmund hat ein weiteres Testspiel in der Saisonvorbereitung festgezurrt. Am 10. August gastiert der BVB beim SC Preußen Münster. Das teilten beide Klubs am Dienstag mit.

Dortmund

, 23.07.2019, 15:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB vereinbart ein weiteres Testspiel - am 10. August in Münster

Der BVB tritt am 10. August im Preußenstadion in Münster an. © imago

Am Samstag, 10. August, reist Bundesligist Borussia Dortmund zu einem Testspiel ins Preußenstadion. Anstoß der Partie ist um 15 Uhr.

Am Tag zuvor ist der BVB noch im DFB-Pokal gefordert beim KFC Uerdingen. Dort können allerdings nur maximal 15 Spieler (bei Verlängerung) eingesetzt werden. Um den vielen Akteuren in seinem Kader eine weitere Einsatzmöglichhkeit zu gewähren, hat Trainer Lucien Favre für diesen weiteren Termin gestimmt.

Spiel in Münster das letzte Testspiel vor dem Bundesligastart

Welche Borussen am Freitagabend im Ernstfall und welche am Samstagmittag im Test auflaufen werden, ist natürlich noch offen. Eine Woche später startet die Bundesliga.

Karten für dieses einzige Testspiel in der Region sind ab sofort an allen üblichen Vorverkaufsstellen zu haben. Dauerkarteninhaber des SC Preußen Münster können sich ihre Tickets bis Freitagabend, 19 Uhr, sichern. Weitere Ticket-Infos.

Jetzt lesen


Die BVB-Termine bis zum Ligastart:

  • Samstag, 27. Juli, 17 Uhr: BVB - Udinese Calcio (in Altach, Österreich)
  • Dienstag, 30. Juli, 19.30 Uhr: FC St. Gallen - BVB (St. Gallen, Schweiz)
  • Samstag, 3. August, 20.30 Uhr: BVB - FC Bayern München (Signal Iduna Park, Dortmund)
  • Sonntag, 4. August, 10.00 Uhr: Saisoneröffnung am Signal Iduna Park
  • Freitag, 9. August, 20.30 Uhr: KFC Uerdingen - BVB (Merkur Spiel-Arena, Düsseldorf)
  • Samstag, 10. August, 15 Uhr: SC Preußen Münster - BVB (Preußenstadion, Münster)
  • Samstag, 17. August, 15.30 Uhr: BVB - FC Augsburg (Signal Iduna Park, Dortmund)
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund

Schritt für Schritt: So kämpft der BVB gegen illegale Ticket-Verkäufe auf dem Schwarzmarkt

Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund

Vor emotionaler Rückkehr: Ex-BVB-Talent Luca Kilian ist der Senkrechtstarter in Paderborn