BVB-Urlaub: Witsel als Chef im Garten - Akanji im Baby-Glück

Borussia Dortmund

Die BVB-Spieler weilen im Urlaub. Axel Witsel beweist sich als Chef im Garten - und gibt auch im Zirkus eine gute Figur ab. Manuel Akanj und Mario Götze genießen die Zeit mit dem Nachwuchs.

Dortmund

, 05.07.2020, 17:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Während sich Axel Witsel bei der Gartenarbeit verdint macht (l.), genießt Manuel Akanji die freie Zeit mit Söhnchen Aayden Malik.

Während sich Axel Witsel bei der Gartenarbeit verdint macht (l.), genießt Manuel Akanji die freie Zeit mit Söhnchen Aayden Malik. © r_babyberry / obafemi_36 / Instagram

Chef im Dortmunder Mittelfeld und Chef im heimischen Garten: Axel Witsel verbringt den Sommerurlaub mit der Familie in der belgischen Heimat - und macht auf dem Rasentraktor eine gute Figur - das Beweisvideo ist bei Instagram zu finden.

BVB-Geburtstagsgäste im Hause Witsel

Am Wochenende wurde im Hause Witsel auch gefeiert: Rafaella, mit der Axel seit 2015 verheiratet ist, feierte ihren 30. Geburtstag (31. März) als Motto-Party im Zirkus nach - natürlich im entsprechendem Outfit. Eingeladen waren auch BVB-Neuzugang Thomas Meunier und Freundin Deborah Panzokou.

Axel Witsel feierte den 30. Geburtstag seiner Ehefrau Rafaella nach (oben links). Emre Can genießt die Sonne (oben rechts). Leonardo Balerdi ist als Tourist in Paris unterwegs (unten links), Mario und Ann-Kathrin Götze genießen die ersten Wochen mit Sohne Rome.

Axel Witsel feierte den 30. Geburtstag seiner Ehefrau Rafaella nach (oben links). Emre Can genießt die Sonne (oben rechts). Leonardo Balerdi ist als Tourist in Paris unterwegs (unten links), Mario und Ann-Kathrin Götze genießen die ersten Wochen mit Sohne Rome. © r_babyberry / emrecan23 / leobalerdi5 / annkathringotze / Instagram

Manuel Akanji und Ehefrau Melanie verbringen den ersten Urlaub mit Sohn Aayden Malik in der Schweizer Heimat. Mario, dessen Vertrag beim BVB am 1. Juli ausgelaufen ist, und Ann-Kathrin Götze genießen die freien Tage gemeinsam mit Nachwuchs Rome in Dortmund.

Balerdi als Tourist in Paris - Can chillt in der Sonne

Es geht aber auch international: Abwehrspieler Leonardo Balerdi ist gemeinsam mit Kumpel Nicolas Gonzalez (VfB Stuttgart) zum Sightseeing nach Paris gereist, Emre Can chillt unter der spanischen Sonne.

Jetzt lesen

BVB-Umfrage: Wir wollen unsere Berichterstattung mit Ihrer Hilfe verbessern. Es wäre daher super, wenn Sie an unserer kurzen Umfrage teilnehmen.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Fußball-Regionalliga
„Mister Zuverlässig“ verstärkt BVB-U23 - Maaßen bekommt Verteidiger