BVB-Star Jadon Sancho macht Kindern in London ein ganz besonderes Geschenk

Borussia Dortmund

Jadon Sancho hat sich beim BVB zu einem der spannendsten Spieler in ganz Europa entwickelt. Seine Wurzeln liegen in London - dort hat er Kindern nun ein besonderes Geschenk gemacht

14.10.2019, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Star Jadon Sancho macht Kindern in London ein ganz besonderes Geschenk

Die Kinder in Kennington sollen in die Fußstapfen von Jadon Sancho treten. © imago

Jadon Sancho hat nicht vergessen, dass er im Londoner Stadtteil Kennington seine ersten fußballerischen Schritte gegangen ist - deshalb hat der 19-Jährige dort gemeinsam mit Privatsponsor Nike ein neues Fußballfeld bauen lassen.

Sancho kehrt zurück zu seinen Wurzeln

In den Genuss des brandneuen Platzes kommt der Verein Lambeth Tigers, ein Verein für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren. Der Verein will den Kindern und Jugendlichen in Südlondon den Zugang zum Fußball ermöglichen, der neue Platz soll das ganze Jahr über genutzt werden können und regelmäßiges Training ermöglichen.

Ein ganz normaler Fußballplatz mit grünem Rasen ist es allerdings nicht. Inmitten der Vereinsfarben Rot und Schwarz prangt das eigene Logo von Jadon Sancho. Jetzt fand die offizielle Eröffnung statt.

Sancho: „Dieses Spielfeld ist nur der Startpunkt“

„In Kennington aufzuwachsen, hat mich zu dem Mann gemacht, der ich heute bin. Ich hoffe, die einheimischen Kinder fühlen sich bestärkt darin, ihre eigenen Geschichten durch Fußball zu erzählen und in meine Fußstapfen zu treten - dieses Spielfeld ist nur der Startpunkt“, so Sancho.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund

Nach Millionen-Deal mit Puma: Experte sagt, der BVB war bisher „eindeutig unterbewertet“

Hellweger Anzeiger SC Paderborn

Früher für Eintracht nun gegen den BVB: Christopher Antwi-Adjei ist zurück in Dortmund

Meistgelesen