BVB-Stürmer Mario Götze: Das ist schon nicht so schlecht

Borussia Dortmund

Der BVB hat nach dem 3:2 gegen Mailand beste Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Mario Götze erklärt den Leistungssprung nach der Halbzeit - und lobt Achraf Hakimi.

Dortmund

, 06.11.2019, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Stürmer Mario Götze: Das ist schon nicht so schlecht

Mario Götze setzt sich im Zweikampf durch. © imago/Jan Huebner

Auch in diesem Spiel hat Borussia Dortmund zwei Gesichter gezeigt ...

Wir hatten uns das natürlich ganz anders vorgestellt, plötzlich liegst du dann 0:2 hinten. Für die Gruppe und uns ist es natürlich umso wichtiger, wie wir dann zurückgekommen sind.


Der BVB steht wieder auf Platz zwei. Wie sehen Sie die Lage?

Mit dem Sieg ein wenig entspannter. Wir haben noch ein sehr schwieriges Spiel in Barcelona. Und das Heimspiel gegen Prag wird sicher nicht einfacher, die haben sich in beiden Auswärtsspielen gut präsentiert. Es bleibt spannend und interessant, aber dieser Sieg bringt uns natürlich richtig nach vorne.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Champions League, 4. Spieltag: BVB - Inter Mailand 3:2 (0:2)

Die Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.
05.11.2019
/
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa

Die Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte war grandios. Was ist in der Pause passiert?

Wir hatten schon in der ersten Hälfte einige gute Szenen, in der zweiten Hälfte haben wir sie dann nicht mehr so spielen lassen. Klar waren die Gegentore blöd, vor allem das erste darf uns so nicht passieren. Nach der Pause haben wir dann viel Druck gemacht, sind auch gut nachgerückt und haben gut gepresst. Wir wussten, dass wir sie nicht mehr spielen lassen dürfen und selbst drei Tore machen müssen. Das haben wir gut umgesetzt.


Achraf Hakimi gelingt derzeit fast alles. Können Sie etwas zu seiner Leistung sagen?

Er ist unberechenbar mit seinem Speed, vor allem, wenn er in die Tiefe geht. Er hat uns ja schon in Prag zum Sieg geschossen und ist für unser Spiel eine absolute Bereicherung. Auch in der Champions League, wie viele Tore hat er da, vier? Das ist schon nicht so schlecht.

Aufgezeichnet von Dirk Krampe in der Mixed Zone.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund

Eine sattelfeste Abwehr sieht anders aus: Der BVB ist nach Kontern auffällig anfällig

Meistgelesen