BVB-Sprinter Hakimi macht das Spiel seines Lebens - Akanji steigert sich deutlich

dzEinzelkritik

Erst grotesk, dann großartig - der BVB zeigt beim 3:2 gegen Mailand zwei gänzlich verschiedene Gesichter. Hakimi macht das Spiel seines Lebens, Akanji steigert sich deutlich. Die Einzelkritik.

Dortmund

, 05.11.2019, 23:05 Uhr / Lesedauer: 2 min

Roman Bürki: Nach überstandener Grippe zurück im Tor - auch dort muss er Schüttelfrost bekommen haben: Zweimal überwunden, ohne einen Ball halten zu können. In der Schlussphase sicher. Note: 2,5


Achraf Hakimi: Ein probates Mittel: Ihn mit Steilpässen nach vorne zu schicken. Zu Beginn fand der Marokkaner zu selten den Mitspieler im Zentrum. Dann Initiator und Vollender beim 1:2 (51.) - seinem dritten Tor in der Königsklasse ließ er dank Turboantrieb noch das vierte folgen (77.). Perfekt! Note: 1,0


Manuel Akanji: Mal wieder ein unverzeihlicher Patzer des Innenverteidigers: Er ließ sich von Lautaro Martinez abkochen wie ein Schüler - 0:1 (5.). Er steigerte sich aber und hielt auch dem nervlichen Druck Stand. Note: 3,5

Mats Hummels: Als Martinez enteilte, konnte er seine Tempodefizite nicht verbergen (5.). Milans Kraftpaket Romelu Lukaku auszuschalten, erforderte vollen Körpereinsatz. Note: 3,0


Nico Schulz: Beide Gegentore vor der Pause fielen über seine Seite. Sträflich, wie er Antonia Candreva vor dem 0:2 aus den Augen verlor (40.). Vor sich hatte er reichlich Platz und machte insgesamt wenig daraus. Note: 3,5


Julian Weigl: Er hat sich durch solide Leistungen in die Startelf gepasst. Vorletzte oder letzte Zuspiele in Richtung Strafraum sendete er vor dem Wechsel nicht. Im Zentrum fehlte ihm mehrfach die Wucht gegen Inters mobiles Einsatzkommando. Nach der Pause zielstrebiger, schneller, griffiger, gut. Note: 2,5


Axel Witsel: Beim 0:2 trabte er Torschütze Matias Vecino nur hinterher. Eine Spielverlagerung reichte, um den BVB komplett auszuhebeln. Bei eigenem Ballbesitz stand er in Hälfte eins mehr für Entschleunigung als für Kontrolle. Immerhin mal ein Distanzschuss (45.), in der Drangphase endlich im Spiel. Pech beim Kopfball (68.). Note: 3,5

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Champions League, 4. Spieltag: BVB - Inter Mailand 3:2 (0:2)

Die Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.
05.11.2019
/
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© Guido Kirchner
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa
Bilder des Champions-League-Spiels zwischen Borussia Dortmund und Inter Mailand.© dpa

Jadon Sancho: Die Erwartungen an ihn sind hoch, gerade international kann er sie nicht immer erfüllen. Mit viel Körpereinsatz ist er leicht auszubremsen. Nette Direktabnahme (45.). Quirlig, gierig, schickte Hakimi auf den Weg zum 3:2. Musste angeschlagen raus. Note: 2,5


Julian Brandt: Aus ihm wird keiner schlau: Diesmal wieder von der traurigen Gestalt und konnte selber nicht fassen, wie er mehrere aussichtsreiche Konter versaubeutelte (36., 39.). Ähnlich wie gegen Gladbach vor einer Woche machte er all das (fast) vergessen mit dem genialen Treffer zum 2:2 (64.). Note: 2,5


Thorgan Hazard: Er wagte mal ein Dribbling mit Zug zum Tor, verbuchte eine halbe Torchance (35.) und vor Inters Torhüter Samir Handanovic fehlte eine Fußspitze (45.). Blühte im Laufe des Spiels auf. Note: 2,5


Mario Götze: Als Stürmer aufgeboten, hatte auch die erste Dortmunder Tormöglichkeit (18.). Ließ sich weit zurückfallen, um Struktur ins Spiel zu bekommen. Er zeigte noch die besten Ansätze, assistierte mit einem Lauf in die Tiefe nicht zufällig zum 1:2 (51.). Seine Auswechslung gegen Paco Alcacer verstand nicht jeder (64.). Note: 3,0


Paco Alcacer (64. für Götze), Lukasz Piszczek (82. für Sancho) und Raphael Guerreiro (88. für Hazard) kamen spät und erhalten keine Note.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund

„Immer wieder herrlich“: Der BVB ist weit davon entfernt, eine Top-Mannschaft zu sein