Borussia Dortmund

BVB-Profi Bellingham: „Ich war noch nie in einem Team, das so gut zu mir passt“

Jude Bellingham ist bei Borussia Dortmund nicht mehr wegzudenken. Und auch er fühlt sich offensichtlich sehr wohl. In einer Doku spricht der Engländer jetzt über seine Liebe zum BVB.
Jude Bellingham und der BVB: das passt. © picture alliance/dpa

Es ist schon ein kometenhafter Aufstieg, der hinter Jude Bellingham liegt. Innerhalb kürzester Zeit avancierte der junge Engländer in Dortmund zum Publikumsliebling, aus der Mannschaft ist er nicht mehr wegzudenken. Und auch der 18-Jährige fühlt sich offensichtlich wohl beim BVB. Mit neuen Aussagen hat er das jetzt noch einmal unterstrichen.

Bellingham schwärmt von der Mannschaft und den BVB-Fans

„Ich war noch nie in einem Team, das so gut zu mir passt“, schwärmt Bellingham in der Sky-Doku „JB22 – Dortmunds Überflieger“ über Mannschaft und Trainer von Borussia Dortmund. Dazu noch die vielen Fans im Signal Iduna Park, die die Mannschaft immer nach vorne treiben würden. „Es fühlt sich so gut an.“

Vor eineinhalb Jahren war Jude Bellingham von seinem Jugendverein Birmingham City, bei dem er mit 15 Jahren in der zweiten englischen Liga debütierte, zu Borussia Dortmund gewechselt. Dabei hatte der Engländer zwischenzeitlich Bedenken, ob der Wechsel überhaupt zu Stande kommen würde. „Klar gab es Zweifel. Wer gibt in der Corona-Zeit 25 Millionen Euro für ein Kind aus?“

Bellingham will mit den BVB-Fans den Pokalsieg feiern

Umso glücklicher war er, dass der BVB das Risiko einging. Schon damals, kurz nach seiner Verpflichtung, sagte er: „Es gibt keinen besseren Verein auf der Welt, wenn es darum geht, junge Talente rauszubringen und sie für das nächste Level zu entwickeln. Ich will mich hier weiterentwickeln und etwas zurückgeben, indem ich Titel und Spiele gewinne.“

Mit dem DFB-Pokal in der vergangenen Saison ist ihm das bereits geglückt. „Wenn man einmal auf den Geschmack gekommen ist, will man solche Titel immer wieder gewinnen“, sagt Bellingham, der den Pokal dieses Jahr gleich wieder holen möchte. Am liebsten gemeinsam mit den Fans. „Ich habe mit Marco darüber gesprochen, wie es ist, mit den Fans zu feiern.“

Jude Bellingham: „Borussia Dortmund ist der perfekte Ort“

„Der Platz ist der vielleicht einzige Ort, an dem ich mich rundum wohl fühle“, erzählt Jude Bellingham in „JB22.“ Das konnte man in den vergangenen Wochen und Monaten sehen. Der 18-Jährige gehörte fast immer zu den Besten bei Borussia Dortmund. Seine dauerhaft ansteigende Formkurve begründet der Engländer auch mit der Nominierung für die Nationalmannschaft.

„Ich hatte danach so viel Selbstvertrauen. Ich fühlte mich wie ein besserer Spieler, schlauer, stärker, technisch besser, ich glaube, ich habe mich in allen Bereichen verbessert, auch dank der Euro.“ Aber auch beim BVB könne er sich täglich weiterentwickeln. „Hier bei Borussia Dortmund ist es der perfekte Ort, etwas über dein Handwerk und das Spiel zu lernen.“ Vielleicht ja sogar noch länger als nur bis 2025.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.