BVB-Neuzugang Haaland: Ich freue mich auf diesen fantastischen Verein

Borussia Dortmund

Für Neuzugang Erling Haaland beginnt das Kapitel Borussia Dortmund mit dem Trainingsstart am 3. Januar. Der 19-jährige Norweger freut sich „auf diesen fantastischen Klub“.

Dortmund

, 29.12.2019, 17:25 Uhr / Lesedauer: 1 min

Video
Der BVB verpflichtet Wunschstürmer Erling Haaland

Den Jahreswechsel wird Haaland in der norwegischen Heimat feiern, ab dem 3. Januar bereitet sich der Stürmer dann mit seinen neuen Teamkollegen auf die für den BVB am 18. Januar in Augsburg beginnende Rückrunde vor.

Haaland verfolgt beim BVB ambitionierte Ziele

Am Sonntag unterschrieb der Norweger bei Borussia Dortmund einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. „Ich freue mich auf diesen fantastischen Klub“, so Haaland.

Jetzt lesen

Auf der To-do-Liste, die der Neuzugang im Vorstellungsvideo des BVB präsentierte, stehen: die deutsche Sprache lernen, mehr Tore schießen, die Gelbe Wand genießen sowie der Derbysieg. Das sind ambitionierte Ziele.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Borussia Dortmund
Groteske Fehler in der BVB-Defensive - Lucien Favre steckt in einer Zwickmühle
Meistgelesen