BVB gegen Inter Mailand: So reagiert Favre auf den Ausfall von Kapitän Reus

Champions League

Ohne Marco Reus geht der BVB in das vorentscheidende Spiel in der Champions League gegen Inter Mailand. So reagiert Trainer Lucien Favre auf den Ausfall des Kapitäns.

Dortmund

, 05.11.2019, 19:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB gegen Inter Mailand: So reagiert Favre auf den Ausfall von Kapitän Reus

Fehlt dem BVB gegen Inter Mailand: Kapitän Marco Reus. © dpa

So spielt der BVB: Bürki - Hakimi, Akanji, Hummels, Schulz - Weigl, Witsel - Sancho, Brandt, Hazard - Götze

Bank: Oelschlägel - Guerreiro, Dahoud, Zagadou, Alcacer, Delaney, Piszczek

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt gegen Inter Mailand?

1065 abgegebene Stimmen

Beide Teams haben nach drei Spielen vier Punkte auf dem Konto. Für den BVB steht heute Abend ein „Endspiel“ auf dem Programm. Nach dem 0:2 in Mailand benötigt Dortmund einen Sieg mit drei Toren Unterschied, um den direkten Vergleich für sich zu entscheiden. Bei einer erneuten Niederlage wären die Dortmunder Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale nur noch theoretischer Natur.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen