Verwaltungsgericht: Ausgangssperre im Kreis Unna ist rechtswidrig

Redaktionsleiter
Inzwischen haben drei Bürger aus dem Kreis Unna vor dem Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen gegen die Ausgangssperre geklagt. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Gericht: Ausgangsbeschränkungen nicht generell unzulässig

Kreis Unna stimmt sich mit dem Land über eine Beschwerde ab

Bundesnotbremse sieht Ausgangsbeschränkungen von 22 bis 5 Uhr vor

Kläger aus Bergkamen: „Ich fühle mich vom Staat gegängelt“