Versuchter Raub Am Römerberg in Bergkamen: Polizeibekannter Täter gefasst

Festnahme

Nach einem versuchten Raub in der Straße Am Römerberg am Freitagabend, fasste die Polizei den bekannten Täter schnell.

Bergkamen

03.11.2018, 17:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Versuchter Raub Am Römerberg in Bergkamen: Polizeibekannter Täter gefasst

Die Polizei konnte den bekannten Täter schnell ermitteln. © dpa

Gegen 22.27 Uhr schlug ein 17-jähriger Bergkamener am Freitagabend einem 74 jährigen Bergkamener mehrfach auf den Kopf und verlangte Geld.

Da sich das Opfer allerdings wehrte und kein Geld herausgab, entriss der Täter dem Geschädigten einen Trolley, den dieser dabei hatte, und begann ihn zu durchsuchen. Ein zufällig vorbeifahrendes Auto störte den Täter und er flüchtete.

Zivilcourage gezeigt

Die Autofahrer stoppten ihr Fahrzeug und zeigen Zivilcourage. Sie leisteten Erste Hilfe, kümmerten sich um den verletzten Senior und informierten einen Rettungswagen.

Die ebenfalls informierte Polizei nahm die Ermittlungen auf. Am Tatort fand sie die Jacke des Täters. Zudem konnte der 74-Jährige vor Ort eine sehr genaue Beschreibung des Täters abgeben.

Täter war der Polizei bekannt

Hierbei fiel den Beamten auf, dass die Beschreibung auf einen alten Bekannten passte. Dieser hatte zuvor in einem Linienbus zwei Personen ins Gesicht geschlagen und ist anschließend geflüchtet.

An seiner Wohnanschrift fand die Polizei den 17-Jährigen. Er war stark alkoholisiert. Der jugendliche Täter wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Verkehrsplanung

Nach L 821n-Freigabe: Mehr Platz für Radler und Fußgänger in Oberaden und Weddinghofen

Hellweger Anzeiger Verkaufsoffene Sonntage

Zumindest rund um den Nordberg könnte es weiter Verkaufssonntage geben

Meistgelesen