Freizeittipps

Veranstaltungen am Wochenende in Kamen und Bergkamen

Bücher in der Stadthalle Kamen kaufen und sich für die gemütliche Jahreszeit ausstatten? Oder lieber vorlesen lassen? Oder darf es ein A-Cappella-Konzert sein? Das Wochenende in Kamen und Bergkamen.
Der Auftritt der A-cappella-Band „MEDLZ“ am 6. November ist der erste Termin in der Konzertaula Kamen, für den Tickets wieder online erhältlich sind. © Robert Jentzsch

Musik, Natur oder doch lieber Kultur? An diesem Wochenende ist in Kamen und Bergkamen alles möglich – natürlich nur unter den entsprechenden Corona-Auflagen. Eine Übersicht für das Wochenende in den beiden Städten:

Samstag, 6. November

„Medlz“ in der Konzertaula Kamen

Am Samstagabend wird „Europas beste weibliche A-Cappella Band“ auf der Bühne der Kamener Konzertaula stehen. Die vier „Medlz“ geben Hits von Sting, Tina Turner, Coldplay oder den Söhnen Mannheims zum Besten. Bass und Beat brauchen sie nicht, um den Saal zum Kochen zu bringen. Los geht es um 20 Uhr. Informationen zu Tickets gibt es unter kartenreservierung@stadt-kamen.de oder unter den Rufnummern 02307 148-3512, -3513 oder -3511.

Herbstpflanzaktion mit Livemusik im Bergkamener Jubiläumswald

Am Samstag, startet um 13 und um 14.30 Uhr die diesjährige Herbstpflanzaktion im Jubiläumswald – mit Livemusik, Speis und Trank. Auch Paten der vergangenen Jahre sind eingeladen. Für die nächste Pflanzaktion Anfang 2022 nimmt die Stadt noch Bestellungen an. Informationen gibt es bei Karsten Rockel vom Stadtmarketing unter Tel. (02307) 965 397.

In diesem Jahr finden wieder Martinsumzüge statt – zum Beispiel in Kamen-Westick und Bergkamen-Heil. © picture alliance/dpa © picture alliance/dpa

Traditioneller Martinsumzug in Westick

Der Martinszug startet traditionell am Feuerwehrgerätehaus am Weißdornweg und führt durch das Dorf Westick. Wie die Stadt ankündigt, gibt es für Kinder kostenlose Brezeln und Getränke. Auch für die Familien wird gesorgt. Los gehen die Laternengänger um 18 Uhr.

Sonntag, 7. November

Rundgang über den Römerberg und Besuch der Holz-Erde-Mauer

Der Bergkamener Gästeführerring lädt interessierte Bürger am Sonntag zu einem Spaziergang rund um den Oberadener Römerberg ein. Eine Station des Rundgangs ist die Holz-Erde-Mauer im Römerbergwald. Der Rundgang beginnt um 14.30 Uhr am Stadtmuseum, Jahnstraße 31, und dauert etwa zwei Stunden. Kosten: Euro (Kinder bis 12 Jahre frei)

Am Samstag werden im Jubiläumswald in Bergkamen wieder Bäume gepflanzt. Mit Musik und Verpflegung. © Stefan Milk © Stefan Milk

Martinsumzug in Bergkamen-Heil

Der traditionelle Martinsumzug in Heil startet am Sonntag um 17.30 Uhr an der ehemaligen Kapelle, Ecke Westenhellweg/Dorfstraße. Anschließend gibt es Glühwein und Brezeln.

Büchermarkt der Lions in der Kamener Stadthalle

Der Lionsclub Kamen-Westfalen veranstaltet am Sonntag von 11 bis 16 Uhr in der Stadthalle Kamen seinen traditionellen Herbstbüchermarkt. Die Auswahl ist durch die Corona-Pause besonders groß: 40 Paletten mit über 35.000 Buchexemplaren warten auf die Besucher. Auch der Vorlesewettbewerb der Kamener Grundschulen wird beim Büchermarkt durchgeführt.

Lesungen im Johannes-Buxtorf-Haus

Im Rahmen der literarischen Reihe „Ich war fremd und ihr habt mich beherbergt“ des Vereins ProMensch in Zusammenarbeit mit dem Literaturcafé, der Stadt und PEN findet Sonntag im Johannes- Buxtorf-Haus an der Perthesstraße 8 eine Lesung mit den Autoren Leander Sukov, Yirgalem Fissha Mebrahtu, Sajjad Jahan Fard und Thorsten Trelenberg statt. Die Lesungen beginnen um 15 Uhr.

Wanderung mit dem SGV Kamen

Der Sauerländische Gebirgsverein Kamen lädt zu einer 10 Kilometer langen Wanderung durch Kamen und Umgebung. Los geht es um 10 Uhr am Koepeplatz.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.