Tennis- und Fußballspieler entdecken das Boule-Spiel

dzSportvereine

Die Tennisspieler vom TVB Bergkamen und die Fußballer vom SuS Rünthe haben Boulebahnen eingerichtet. Die Resonanz bleibt überschaubar. Die Clubs haben aber Ideen, das Spiel populärer zu machen.

Bergkamen

, 15.02.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min

So richtig hat sich die Sportanlage am Schacht III noch nicht zum Zentrum des Boule-Spiels entwickelt. Aber es müsse sich eben noch herumsprechen, dass der SuS Rünthe nun an seinem Fußballplatz auch eine Boulebahn zur Verfügung hat, meint der Vereinsvorsitzende Dietmar Wurst. Dabei muss man nicht einmal SuS-Mitglied sein, um sie zu nutzen. Doch bisher blieb die Resonanz überschaubar, sagt Wurst. Das mag auch damit zusammenhängen, dass der SuS die Bahn relativ spät im vergangenen Jahr eröffnete, im September. Danach begann dann bald der Herbst und damit die Jahreszeiten, in denen nur Hardcore-Boule-Spieler zur Kugel greifen.

Boule-Experte will Gruppen an den Sport heranführen

Aber im nahenden Frühjahr will der SuS Rünthe einen neuen Boule-Anlauf starten. Und hat sich dafür mit einem echten Boule-Experten zusammengetan: Uwe Ellerkmann, der in einer höheren Boule-Liga spielt. Er plant, Gruppen auf der Rünther Boulebahn an den Sport heranzuführen. Auch wer ohne fachmännische Begleitung Boule spielen will, ist auf der Bahn am Schacht III willkommen.

Tennis- und Fußballspieler entdecken das Boule-Spiel

Beim Tennisverein Blau-Weiß kann man schon seit einigen Jahren Boule spielen. © Stefan Milk

Der SuS Rünthe ist nicht der einzige Bergkamener Sportverein, der den Boule für sich entdeckt hat. Auch der TV Blau-Weiß Bergkamen hat schon vor einigen Jahren einen seiner Tennisplätze auf seiner Anlage an der Unteren Erlentiefenstraße in ein Boulebahn umgewandelt. „Bisher führt sie aber ein Schattendasein“, sagt der Vereinsvorsitzende Gerd Kampmeyer.

SuS und TVB

Boule auch für Nicht-Mitglieder

  • Wer auf der Boule-Anlage des SuS Rünthe am Schacht III spielen will, kann Kontakt mit Jürgen Joppien aufnehmen.
  • Er ist zu erreichen unter Tel. 0178/1567895.
  • Wer auf der Anlage des TVB Bergkamen Boule spielen will, kann einfach an die Untere Erlentiefenstraße 93 kommen. Er kann sich dort im Vereinsheim melden.

TVB Bergkamen will seine Boulebahn ausbauen

Doch das soll sich in diesem Frühjahr ändern. So will der TVB den Boulespielern mehr Raum verschaffen. „Wenn wir unsere Anlage im April für die Sommersaison vorbereiten, werden wir nur noch vier statt sechs Plätzen herrichten“, sagt Kampmeyer. Die dadurch zur Verfügung stehende Fläche dürfen die Boulespieler nutzen. Auf diese Weise entstehen vier bis sechs Bahnen, auf denen parallel gespielt werden kann, meint Kampmeyer. Außerdem werden die Boulespieler sichtbarer: „Sie sind dann nicht mehr so versteckt auf der Anlage, sondern rücken näher an die Terrasse des Vereinsheims.“

Die Optik der Bahnen soll sich ebenfalls ändern. Die bestehende Bahn hat denselben Belag wie die Tennisplätze, rote Asche. Der neue Boulebereich soll mit Steinmehl bedeckt sein und somit ein eher weißes Erscheinungsbild erhalten. Bei der Jahreshauptversammlung am 23. Februar wählt der Verein zudem einen Anlagen-Wart: In dessen Ressort fallen dann auch die neuen Boulebahnen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Inobhutnahme
„Familienaktivist“ kommt zum Gespräch – und schon droht neuer Streit mit der Stadt
Hellweger Anzeiger Gastronomie in Bergkamen
„Marina Event“ bietet Platz für die große Feier mit Familie und Freunden
Meistgelesen