Ein Großaufgebot von Feuerwehrleuten schützte in der Marina ein Gebäude vor dem Flammen eines brennenden Wohnmobils. © Stephanie Tatenhorst
Mit Video

Rund 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen in der Marina

Ein Wohnmobilbrand in der Marina löst in der Nacht zu Sonntag einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Die Lage ist dramatisch: Die Flammen greifen auf die Fassade des benachbarten Fitnessstudios über.

Nächtlicher Großeinsatz in der Marina Rünthe: Für rund 100 Feuerwehrleute, Rettungskräfte und Polizisten endete die Nachtruhe am frühen Sonntagmorgen um 3.05 Uhr: Ein Anrufer meldete der Rettungsleitstelle des Kreises Unna einen Fassadenbrand im Bereich des Fitnessstudios am California.

Die Feuerwehr war die halbe Nacht im Einsatz

Großeinsatz der Feuerwehr in der in der Marina

Über den Autor
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest bei Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.