Bildergalerie

Roland Schäfer – 32 Jahre als Bürgermeister von Bergkamen in Bildern

Roland Schäfer scheidet nach fast 32 Jahren als Leiter der Bergkamener Stadtverwaltung aus, von denen er 22 Jahre hauptamtlicher Bürgermeister war. Ein kleiner Rückblick in Bildern.
30.10.2020
/
Roland Schäfer war immer engagiert, wenn es um Bergkamen ging. Dabei kam der 1949 in Lemgo geborene Jurist nur durch Zufall nach Bergkamen.© Marcel Drawe
Roland Schäfer (r.) 1998 mit politischen Mitstreitern (v.l.), dem späteren Landtagsabgeordneten Rüdiger Weiß, dem späteren stellvertretenden Bürgermeister Kay Schulte und der ehemaligen Ortsvorsteherin von Heil, Ute Scheunemann.© Stefan Milk
Immer hoch hinaus: Roland Schäfer als Klettermaxe anlässlich der Ruhr-Olympiade 1998...© Stefan Milk
..und auf einer Baustellenleiter.© Stefan Milk
Prominenter Besuch in Bergkamen: Der spätere NRW-Ministerpräsident, Bundesminister und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (2.v.l.) zu Besuch in Bergkamen.© Stefan Milk
Roland Schäfer in jüngeren Jahren auf der Präsidentenstraße. Dass es ihm nicht gelang, die Fußgängerzone zu beleben, bezeichnet er al eine seiner Enttäuschungen. Das lila Sakko hat damit wohl nichts zu tun.© Stefan Milk
Roland Schäfer sportlich mit dem Basketball.© Stefan Milk
Im Jahr 2002 schauen sich Bergkamener Grundschüler im Büro des Bürgermeisters um.© Stefan Milk
Roland Schäfer mit seinem langjährigen Weggefährten Wolfgang Kerak, der kurz nach Schäfers Wahl ehrenamtlicher Bürgermeister wurde. In ihre Amtszeit fällt, dass Bergkamen Partnerstädte bekam.© Stefan Milk
Auch die Ehrung von Mitarbeitern gehörte zu den Aufgaben des Bürgermeisters.© Stefan Milk
Da geht´s lang: Roland Schäfer setzte sich schon früh für die Digitalisierung der Stadtverwaltung ein.© Stefan Milk
Mit Bananensprayer Thomas Baumgärtel, der ehemaligen Museumsleiterin Barbara Strobel und Kulturreferentin Simone Schmidt-Apel am Stadtmuseum.© Stefan Milk
Nach den Umbauarbeiten im Bürgerbüro gab es dort auch Wartemarken: Roland Schäfer (M.) mit dem damaligen Dezernenten Bernd Wenske und der damaligen Leiterin des Büros, Christine Busch. Sie ist heute als Dezernentin Wenskes Nachfolgerin.© Stefan Milk
Roter unter Schwarzen und offensichtlich ohne Berührungsängste: Roland Schäfer beim Neujahrsempfang der CDU in der Ökostation mit Rosemarie Degenhardt, Elke Middendorf,
Ina Scharrenbach, Marco Morten Pufke und Thomas Heinzel.© Stefan Milk
Roland Schäfer hatte einen "Notfall-Kleiderschrank" im Büro - für den Fall, dass statt des lässigen Polo-Shirts plötzlich Anzug und Krawatte angemessen waren.© Stefan Milk
Mobil mit dem ersten Elektro-Smart der Stadt...© Stefan Milk
.. und mit dem Fahrrad, mit dem er oft in Bergkamen unterwegs ist.© Stefan Milk
Blumen zum Abschied von Wolfgang Kerak aus dem Stadtrat 2014.© Stefan Milk
Das Oberhaupt und der Oberhirte der Stadt: Der Katholik Roland Schäfer mit dem katholischen Pfarrer Ulf Doppelfeld.© Stefan Milk
Roland Schäfer pflanzt 2006 einen Baum im Jubiläumswald zum 40-jährigen Bestehen der Stadt.© Roman Grzelak
Roland Schäfer auf dem Wirtschaftsgespräch der IHK.© Stefan Milk
Nach der Kommunalwahl als strahlender Sieger. Er hatte auch selbst immer einen Blumenstrauß parat, um bei einer Niederlage der Siegerin zu gratulieren. Die CDU stellte immer Frauen als Gegenkandidatinnen bei der Bürgermeisterwahl auf.© Stefan Milk
Bei der Präsentation eine Lichtermarkt-Programms mit dem damaligen Dezernenten Manfred Turk, Stadtmarketing-Chef Karsten Quabeck und Wolfgang Flammersfeld, der für die Illumination verantwortlich war.© Stefan Milk
Bei der Maikundgebung in Oberaden zusammen mit Gastredner Peer Steinbrück, der damals Kanzlerkandidat der SPD war.© Stefan Milk
Bürgermeister Roland Schäfer mit Amtskette beim Neujahrsempfang der Stadt ...© Stefan Milk
.. und mit Narrenkappe beim Rathaussturm zu Weiberfastnacht.© Stefan Milk
Engagiert gegen Rechtsextremismus mit Ludger Kortendieck vom Jugendamt (l.) und Dezernent Bernd Wenske.© Stefan Milk
Roland Schäfer beim täglichen Geschäft: Er muss Unterschriften leisten.© Stefan Milk
Roland Schäfer bei einer ungewöhnlichen Aufgabe: Er absolviert einen Praktikumstag im Familienzentrum Mikado und singt mit den Kindern zur Gitarre.© Stefan Milk
Der Bürgermeister als Tagespraktikant beim Seniorenfrühstück im Heinrich-Martin-Heim.© Stefan Milk
Der damalige Sparkassen-Vorstand Hans-Peter Schmalz legt Roland Schäfer die von der Sparkasse gestiftete Bürgermeisterkette um.© Stefan Milk
Roland Schäfer (r.) mit seinem Nachfolger Bernd Schäfer, dem bisherigen SPD-Fraktionsvorsitzenden Bernd Schäfer noch in Vor-Corona-Zeiten.© Stefan Milk
Roland Schäfer wirbt für das Superheld-Tagesticket der VKU.© Stefan Milk
Bei der vorletzten Kommunalwahl zeigt er sich sportlich.© Stefan Milk
Auf Wiedersehen, Bürgermeister: Die Urkunde zum Abschied aus dem Amt.© Michael Dörlemann