Realschule Oberaden: 85 Zehntklässler bekommen ihre Zeugnisse

Schulabschluss

Die Realschule Oberaden wollte sich ihre Abschlussfeier für die Zehntklässler vom Coronavirus nicht vermiesen lassen. Deshalb verlegte sie sie nach draußen. Und das funktionierte.

Bergkamen

von Michael Neumann

, 19.06.2020, 18:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Video
Zeugnisübergabe Realschule Oberaden

Bei der Abschlussfeier der Realschule Oberaden herrschte gutes Wetter. Das war für die Zehntklässler eine wichtige Nachricht: Wegen der Corona-Beschränkungen bekamen sie ihre Zeugnisse auf dem Schulhof, wo sie ausreichend Abstand voneinander halten konnten.

Dass es dennoch eine Stimmungsvolle Veranstaltung wurde, lag unter anderem an dem jungen Musiklehrer Sebastian Schmidt. Der trug ein eigens getextetes Lied vor, in dem er jede Schülerin und jede Schülerin erwähnte und mögliche Berufswege besang.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Zeugnisübergabe Realschule Oberaden

Die Realschule Oberaden wollte sich ihre Abschlussfeier für die Zehntklässler am 19. Juni vom Coronavirus nicht vermiesen lassen. Deshalb verlegte sie sie nach draußen. Und das funktionierte.
19.06.2020
/
Zu jedem Abschlusszeugnis bekamen die Schüler eine rote Rose zusätzlich.© Michael Neumann
Die Absolventen mussten bei der Feier im Freien Abstand halten. Die ersten sieben Stuhlreihen waren für sie reserviert.© Michael Neumann
Sie schauten sich gespannt das Festprogramm an und warten auf ihre Zeugnisse.© Michael Neumann
Auch das Lehrerkollegium hatte mit Abstand an der frischen Luft Platz genommen.© Michael Dörlemann
Musiklehrer Sebastian Schmidt hatte eigens einen Song komponiert, in dem jeder Schüler und seine vermutliche Berufslaufbahn vorkam.© Michael Neumann
So sah das selbstgetextete Lied aus.© Michael Neumann
Die Schüler hatten sichtlich ihren Spaß daran.© Michael Neumann
Konrektor Jörg Lange hielt die Begrüßungsansprache.© Michael Neumann
Auch die Schülervertreter hielten vor der Zeugnisausgabe eine Ansprache.© Michael Neumann
Das sind die vier Jahrgangsbesten der Realschule Oberaden (v.l.): Laureen Wenzel, Joel Szesny, Thomas Höhn und Ben Schickentanz.© Michael Neumann

Besonders im Mittelpunkt standen die die vier Besten der drei Jahrgänge, die eigens geehrt wurde. Hierbei handelt es sich um Laureen Wenzel, Ben Schickentanz, Thomas Höhn und Joel Szesny. Sie erhielten, wie ihre Mitschüler auch, bei der Zeugnisübergabe eine rote Rose. Nach dem offiziellen Teil bestand für die Schulabgänger noch die Möglichkeit, an der Fotowand persönliche Bilder zu machen.

Namen

Das sind die Abschluss-Schüler

Umut Can Alkan, Tyrese Alexander Bazarin, Neal Bottner. Furkan Cetin, Deniz Coban, Marcel Dierks, Julian Fink, Julien Grieger, Nick Henrichs, Monique Hüttner, Luca Jödicke, Anna Christin Kalina, Clara Kamolz, Aliya Karadag, Aykut Kilinc, David Korte, Tatjana Krasnici, Nick Krieger, Timo Miller, Martin Obenaur, Jan Wieslaw Puhe, Stefanie Pulina, Chantal-Melanie Raatz, Felix Ring, Bastian Schön, Joel Marcel Szczesny, Semih Uysal, Laureen Sophie Wenzel, Maiko Altenberg, Malik Aquilino, Aliya Azagouag, Philipp Börner, Emilia Fabienne Brückner, Celine Büscher, Jonas Drechsler, Fabian Gohr, Muhammed Mert Gökcek, Ceren Gündüz, Dominik Günsch, Emir Hamsi, Kadir Muhammed Hatil, Jill-Marie Hitschke, Selin Kelez, Acelya Kilinc, Felix Knappmann, René-Pascal Krause, Fabian Joel Näckel, Emre Özdemir, Dominik Rabe, Danil Redcher, Tyler Dominik Reinholz, Ben Levin Schickentanz, Justin Skora, Bugra Kaan Solak, Ömer Teber, Alexander Bähr, Robin Benz, Hannah Bergbauer, Jan Bergbauer, Lara-Sophie Blaszyk, Joline Bork, Gavin Buruczky, Ferhad Dagartli, Emre Demir, Mikail Demir, Leonie Glaser, Marlon Groß, Julian Hackmann, Thomas Höhn, Jennifer Kin, Leonie Kinne, Jessica Klein, Nico Kohlmann, Niklas Kruse, Nico Lendzian, Jason Mattukat, Jannis Objartel, Michelle Perse, Lina Richter, Joel Schülke, Sören Seckler, Mika Sekulla, David Wiese, Max Willingmann, Melanie Winterholler.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger DRK Bergkamen
Corona-Angst bremst DRK aus: Arbeitgeber verhindern Hilfseinsätze im Kreis Gütersloh
Hellweger Anzeiger Test-Einkäufe
Mehrwertsteuer-Senkung: Was der Warenkorb im Supermarkt vorher und nachher kostet