Endlich mal wieder ein Konzert: Bergkamen holt zwei Künstler in den Römerpark

dzPicknick-Konzert

Am 28. August lädt Bergkamen zum Picknick-Konzert in den Römerpark ein. Dabei sind „Quichotte“ und „Radiolukas“. Endlich wieder Unterhaltung – und zwar nicht auf dem Bildschirm zu Hause.

Bergkamen

, 13.08.2020, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Festivals, Konzerte, Feiern, Feste und vieles mehr sind der Corona-Pandemie diesen Sommer zum Opfer gefallen. Umso mehr dürften sich die Bergkamener darüber freuen, dass es bald wieder ein Picknick-Konzert im Römerpark geben wird. Das Konzept Picknick-Konzert lässt sich nämlich trotz Corona umsetzen, wie schon die erste Veranstaltung dieser Art im Juni gezeigt hat.

Jetzt lesen

Stattfinden wird es am Freitag, 28. August, um 19 Uhr im Römerpark, Einlass ist ab 18 Uhr. Das städtische Kulturreferat hat für diesen besonderen Abend die Künstler Radiolukas und Quichotte engagiert – sodass wohl für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Radiolukas wird Klassiker aus 50 Jahren Rockgeschichte – etwa von den Stones, den Beatles oder auch Hits der Foo Fighters oder Pink spiele. Dazu kommen ruhigere Stücke und auch Eigenkompositionen. Die Instrumente die der 46-jährige Künstler wählt sind vielfältig: Er spielt Gitarre oder Klavier, klopft Percussion und singt oder spielt Mundharmonika gleichzeitig.

Quichotte hingegen hat ganz andere Talente. Er wird einen Auszug seines neuen Programms „Schnauze“ mit nach Bergkamen bringen. Das Publikum erwartet eine Mischung aus Stand-up Comedy, nagelneuen Songs, humoristischen Geschichten und einem Rap – worin es darin genau geht, entscheiden die Zuschauer mit.

  • Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung im Kulturreferat ist erforderlich unter: a.mandok@bergkamen.de oder Tel. 02307/965-464.
  • Zugelassen sind maximal 130 Personen. Beim Betreten des Römerparks müssen die Besucher eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, die nach Einnahme der Sitzplätze/ Picknickdecke abgenommen werden darf.
  • Es gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregelungen, Gäste sollen an wetterfeste Kleidung denken.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Runder Tisch am Weltkindertag
Runder Tisch gegen Kindesmissbrauch in Bergkamen: Initiatorin bekam Grausames mit
Hellweger Anzeiger Müllsammel-Aktion
„Sauberes Oberaden“: Wenig Problem-Müll - aber den Helfern bleibt trotzdem genug zu tun
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Livetalk: Landratskandidaten wollen mehr Personal und mehr Respekt für die Polizei
Hellweger Anzeiger Werner Straße
Neue Malzers-Filiale in Bergkamen lässt trotz Umbauarbeiten länger auf sich warten
Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020
Soll Bergkamen Flüchtlinge aufnehmen? Bürgermeisterkandidaten streiten sich im Livetalk