Noch freie Plätze bei der Musikalischen Früherziehung für Kinder

Musikschule

Mit Musik können Kinder nicht früh genug anfangen. Deshalb denkt die Musikschule auch an die kleinen Mädchen und Jungen ab vier Jahren.

Bergkamen

28.12.2018 / Lesedauer: 2 min

Es gibt noch freie Plätze in der „Musikalischen Früherziehung“: Eine neue Gruppe für Vorschulkinder der Bergkamener Musikschule startet am Montag, 7. Januar, um 15.30 Uhr. Das Unterrichtsangebot ist geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Hören, singen und auch selbst ein wenig musizieren: Eingebunden in die kindliche Erlebnis- und Themenwelt werden die musikalischen Lerninhalte spielerisch vermittelt und mit allen Sinnen erfasst.

Konzentration und Sozialverhalten sowie Sprachvermögen und Motorik sind Fähigkeiten, die beim Musizieren und Lernen in der Gruppe im Rahmen der musikalischen Früherziehung gefördert werden.

Den Kurs, der im neuen Jahr beginnt, leitet die Dozentin Kreske Hamer. Die Gruppe trifft sich dazu regelmäßig in den Räumen der Preinschule in Bergkamen-Oberaden, Hermannstraße. 5, statt.

Für weitere Informationen zu Kursinhalten und Anmeldungen stehen die Mitarbeiter der Musikschule der Stadt Bergkamen ab Mittwoch, 2. Januar unter Tel. (02306) 307730 zur Verfügung.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Spielplatzfest in Bergkamen

Letztes Spielplatzfest in diesem Jahr: Für eine Sache standen die Kinder sogar Schlange

Hellweger Anzeiger Mit Anleitung

Ansteckendes Stein-Fieber: „Pottsteine“ gibt es jetzt endlich auch in Bergkamen und Kamen

Hellweger Anzeiger Haushaltsplanung

Der Kämmerer will den nächsten Doppelhaushalt ohne Steuererhöhungen stemmen

Meistgelesen