Neuer Corona-Fall in Bergkamen – und wieder ein Bezug zu Tönnies

Coronavirus

Das Ende der Infektionskette, die vom Tönnies-Werk im Kreis Gütersloh bis nach Bergkamen führt, ist noch nicht zu sehen. Nun ist ein weiterer Bergkamener Fall bekannt geworden.

Bergkamen

, 01.07.2020, 20:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Corona-Teststation im Kreis Gütersloh, wo sich bei der Fleischfabrik Tönnies mehr als 1500 Mitarbeiter ansteckten. Die Ausläufer reichen in den Kreis Unna – dort ist vor allem Bergkamen betroffen.

Eine Corona-Teststation im Kreis Gütersloh, wo sich bei der Fleischfabrik Tönnies mehr als 1500 Mitarbeiter ansteckten. Die Ausläufer reichen in den Kreis Unna – dort ist vor allem Bergkamen betroffen. © AFP/Symbolbild

Das Kreisgesundheitsamt hat am Mittwoch zwei neue Corona-Fälle erfasst. Je ein Mensch aus Lünen und Bergkamen sind infiziert. „Der Fall im Bergkamen steht im weiteren Zusammenhang mit den Fällen bei der Firma Tönnies“, teilte die Behörde mit.

Das bedeutet, dass im Umfeld von sechs infizierten Bergkamener Tönnies-Mitarbeitern eine weitere Person nachweislich angesteckt wurde. Damit sind nun im Kreis Unna insgesamt 26 Menschen, darunter acht Tönnies-Mitarbeiter, im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch in der Fleischfabrik im Kreis Gütersloh infiziert. Das ist die Hälfte aller derzeit 52 aktiven Infektionsfälle im Kreis Unna. Seit Beginn der Pandemie wurden 769 Menschen infiziert. Bergkamen zählt derzeit insgesamt 19 aktive Corona-Fälle – alle mit Bezug zu Tönnies. Von 34 Tönnies-Mitarbeitern ist bekannt, dass sie im Kreis Unna wohnen.

Jetzt lesen

Der neue Bergkamener Fall soll keine der zuletzt von Quarantäne-Maßnahmen betroffenen sieben Kitas und Schulen in Bergkamen berühren. Zuletzt war am Dienstag eine weitere Infektion hinzugekommen. Bürgermeister Roland Schäfer bestätigte am Mittwoch, dass es sich bei dem am Dienstag gemeldeten Fall um ein Kind aus einer Gruppe der Johanniter-Kita Eichendorffstraße handelt. Die dortigen Kontaktpersonene befindet sich bereits wegen eines anderen Infektionsfalls in Quarantäne.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Schwimmen gehen
Abkühlen bei dieser Hitze – diese Möglichkeiten gibt es zum Sprung ins erfrischende Nass
Hellweger Anzeiger Tanzen in Bergkamen
Mit Kurs aus „Die Höhle der Löwen“: Tanzschule Dancers Home wächst und plant neue Kurse
Meistgelesen