Neue Tagespflege im Bergkamener Zentrum: Immer mehr Menschen wollen diese Betreuungsform

dzSeniorenbetreuung

Die neue Tagesstätte am Wasserpark öffnet in Kürze. Mit der Einrichtung reagiert das Born Gesundheitsnetzwerk auf einen aktuellen Trend. Pflegebedürftige wollen ihr Leben nicht aufgeben.

Bergkamen

, 29.07.2020, 15:01 Uhr / Lesedauer: 2 min

Helle große Räume, pastellfarbene Wände, bequeme Sessel und eine Küche, bei der so mancher Hobbykoch neidisch würde. In den Räumen der neuen Tagespflege am Wasserpark fühlt man sich gleich wohl – und denkt sich vielleicht sogar, dass man zu Hause auch gern eine so schöne Einrichtung hätte.

Doch einziehen soll man hier an der Zentrumstraße 2 freilich nicht. Und das ist auch Besondere an einer Tagespflege. Die Klienten behalten ihr eigenes Zuhause und bewahren sich so ihre Individualität, wie Projektleiterin Katharina Gerhards erklärt.

In der Tagesstätte am Wasserpark gibt es Ruheräume in verschiedenen Größen. In einem der Zimmer stehen viele Pflanzen, während ein anderes eher gedeckter gehalten ist. Die Klienten haben die freie Wahl und können sich aufhalten, wo sie möchten.

In der Tagesstätte am Wasserpark gibt es Ruheräume in verschiedenen Größen. In einem der Zimmer stehen viele Pflanzen, während ein anderes eher gedeckter gehalten ist. Die Klienten haben die freie Wahl und können sich aufhalten, wo sie möchten. © Stefan Milk

Tagespflege für Menschen mit Pflegegrad im Zentrum Bergkamens

„Sie können weiter in ihrem eigenen Bett schlafen, sie verlieren nichts“, ergänzt Inhaberin und Geschäftsleiterin Veronika Born. Mit der Eröffnung der Tagesstätte reagieren sie auf einen Trend und auf die Nachfrage von Kunden des Pflegedienstes im Born Gesundheitsnetzwerk. Immer mehr Menschen und ihre Angehörigen wünschen sich Pflege und eine Beschäftigung über den Tag, wollen aber nicht ausziehen und das Eigenheim verlieren. Bei mobiler Pflege hingegen, sind die Menschen oft viel alleine.

Jetzt lesen

Die Tagespflege ist eine Mischung aus beidem. Ein Tag in der Tagesstätte am Wasserpark beginnt um 8 Uhr und endet um 16.30 Uhr. 22 pflegebedürftige Menschen werden mit Mahlzeiten verpflegt und können Bewegungs- oder Kreativangebote in Anspruch nehmen, müssen es aber nicht. Es gibt auch Ruheräume, in denen sie Zeit für sich haben – zum Beispiel im hellblauen Raum, der allein durch die Farben und Einrichtung beruhigend wirkt oder im Dschungel-Zimmer, in dem es ob seiner ein wenig exotischen Einrichtung etwas lebhafter zugeht. Für jedes Bedürfnis, für jede Stimmung wurde hier ein Raum geschaffen.

Die Tagesstätte am Wasserpark eröffnet am 17.August. An diesem Donnerstag gibt es einen Tag der offenen Tür, um sich einen Eindruck von den neuen Räumlichkeiten zu verschaffen.

Die Tagesstätte am Wasserpark eröffnet am 17.August. An diesem Donnerstag gibt es einen Tag der offenen Tür, um sich einen Eindruck von den neuen Räumlichkeiten zu verschaffen. © Stefan Milk

Man wolle mit den Angeboten auf die Bedürfnisse eingehen, sagt Gerhards. Erst werde es ein vielfältiges Programm gehen, das dann an die Wünsche angepasst wird, im kommenden Jahr seien auch Tagesausflüge geplant.

Während bereits erfahrenes Pflegepersonal bereitsteht und auch eine Küchenfee eingestellt ist, werden noch Bufdis gesucht, die später zum Beispiel solche Ausflüge begleiten.

Aus alter Poststelle in Bergkamen wird Tagesstätte am Wasserpark

Erdacht hat sich die Einrichtung die Architektin Conni Temmen, umgesetzt die Bergkamener Firma Baula. Innerhalb von einem halben Jahr ist so aus einer alten Poststelle ein etwa 400 Quadratmeter großer wohnlicher Bereich entstanden.

Wegen Corona sei man leider nicht pünktlich zum Tag der offenen Tür an diesem Donnerstag fertig geworden, sagt Born.

Jetzt lesen

Und doch kann man sich am Donnerstag von 12 bis 16 Uhr schon einen guten Eindruck verschaffen und Fragen stellen. Wer dann keine Zeit hat, kann auch einfach das Pflegemanagement (Tel. 02307 2104116) anrufen und hier Infos holen bzw. einen Termin vereinbaren. Offiziell eröffnet die Tagesstätte am 17. August, zunächst mit der halben Anzahl an Klienten und mit Corona-Hygienekonzept.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Islamische Gemeinschaft
Minarett geplant – aber der Umbau der Milli-Görüs-Moschee ist noch nicht genehmigt
Hellweger Anzeiger Coronavirus
Schüler müssen Masken tragen – aber Lüften während des Unterrichts ist verboten
Hellweger Anzeiger Hitze-Tipps für Hundehalter
Radfahrer mit Hund gesichtet: Für die Tiere ist es bei der Hitze die Hölle
Meistgelesen