Die Netto-Filiale im Nordberg-Center soll am übernächsten Samstag endgültig schließen. © Stefan Milk
Einzelhandel

Netto schließt einen von drei Märkten in Bergkamen

Die Kunden ahnen es schon seit einigen Tagen. Jetzt hat die Netto-Zentrale es bestätigt: Der Discounter will seine Filiale im Nordberg-Center schließen – und zwar schon bald.

Eigentlich haben die Weddinghofer schon seit einiger Zeit gefürchtet, dass Netto die Filiale an der Schulstraße schließen könnte. Es handelt sich um die älteste und kleinste Filiale der Discounter-Kette in Bergkamen – und um den einzigen Supermarkt, den es in dem Stadtteil mit 10.000 Einwohnern noch gibt.

Jetzt will Netto aber eine ganz andere Filiale schließen, wie die Pressestelle des Unternehmens mit Sitz in Maxhütte-Haidhof (Bayern) bestätigte. Die Netto-Filiale im Nordberg-Center an der Parkstraße soll am Samstag, 6. November, ihren letzten Verkaufstag erleben. Wenn sie am Abend dieses Tages geschlossen wird, macht sie nicht wieder auf.

Kunden vermuten schon seit Tagen, dass die Netto-Filiale geschlossen werden soll, weil ihnen Veränderungen im Sortiment aufgefallen sind. Netto dagegen versichert, dass bis zum Schließungstermin das komplette Sortiment im Laden vorhanden sein soll. Gründe warum die erst vor gut 15 Jahren eröffnete Filiale geschlossen wird, gibt das Unternehmen nicht an.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen in den umliegenden Filialen weiterbeschäftigt werden, versichert die Netto-Pressestelle. Sie verweist darauf, dass es weiterhin die Filialen an der Schulstraße und der Rünther Straße gibt.

Über den Autor
Redaktion Bergkamen
Geboren 1960 im Münsterland. Nach dem Raumplanungsstudium gleich in den Journalismus. Mag Laufen, Lesen, Fußball und den BVB ganz besonders. An den Bergkamenern liebt er ihre Offenheit. Die Stadt ist spannend, weil sie sich im Strukturwandel ganz neu erfinden muss und sich viel mehr ändert als in anderen Städten.
Zur Autorenseite
Michael Dörlemann

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.