Musik mit Sahnehäubchen

Konzert an der Marina

Das Stadtmarketing lädt zu einem Konzert mit Kaffee und Kuchen ein. Nebenan können sich Interessenten bei den Eigenheimtagen informieren.

Bergkamen

29.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Musik mit Sahnehäubchen

Die Sängerin Mona Lichtenhof tritt zusammen mit den Muskern Dieter Dasbeck und Norbert Grüger am Sonntag an der Marina Rünthe auf. © Stefan Milk

„Aber bitte mit Sahne...“ ist das Motto der drittletzten Sommerveranstaltung in der Marina am kommenden Wochenende, Samstag, 1. und Sonntag, 2. September, von 14 bis 18 Uhr. Es ist durchaus Programm für das, was die Besucher erwartet. Das Trio „Mona und Dino“ will bei Kaffee und Kuchen einen musikalischen Blumenstrauß binden. Dahinter verbergen sich die Bergkamener Sängerin Mona Lichtenhof sowie die beiden Musiker Dieter Dasbeck und Norbert Grüger, die einen fröhlich-frechen, rockig-poppigen Nachmittag in der Marina gestalten wollen. Die Zuhörer dürfen sich auf Lieder von Simon & Garfunkel und den Beatles, von den Comedian Harmonists und Reinhard Mey, von Nena, Hildegard Knef und Abba, Edith Piaf, Udo Jürgens und anderen Künstlern freuen. Die drei Musiker versprechen einen „genussvollen Nachmittag zum Zuhören, Genießen und Mitsingen“.

In den Pausen haben die Gäste Zeit, sich mit Kaffee und selbst gebackenen Torten zu versorgen. Die Teams aus dem benachbarten Hafencafé und von Kathis Café wollen sich um das gastronomische Angebot kümmern.

Parallel dazu können sich Besucher auch zu Thema „Bauen und Sanieren“ informieren. Auf dem Wohnmobilstellplatz an der Marina sind am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 17 Uhr die „Beta-Eigenheimtage“ geplant. An beiden Tagen wollen rund 30 Unternehmen rund um das Thema bauen informieren. Die Messe stehet trotz der immer noch hohen Temperaturen diesmal unter dem Motto „Bad & Heizung“. Besucher können sich beispielsweise informieren, wie sie ihre Heizung jetzt schon für den bevorstehenden Winter vorbereiten können. Am Sonntag ist auf der Messe Familientag mit Hüpfburg und Piratenschiff.

Außerdem haben Kunstinteressierte am Samstag und Sonntag die Möglichkeit, sich die Kunstwerke der vier Künstlerinnen der Gruppe „Four for Art“ anzuschauen, die im ehemaligen Restaurant „Gate to Asia“ am Hafenplatz ihre Werke ausstellen. Zu sehen sind dort immerhin rund 150 Kunstwerke. Die Hafen-Galerie ist am Samstag und Sonntag von 12 bis mindestens 18 Uhr geöffnet.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ferienprojekt „Szenentreff“

Ein Musikvideo mit Bergkamener Jugendlichen ist noch in der Mache

Hellweger Anzeiger Beschwerden häuften sich

Nach „Hundetourismus“-Vorwürfen: So ist die Situation an der Deponie heute

Meistgelesen