Der Landwehrpark in Rünthe ist voll von schattenspendenden Bäumen. Gleichzeitig lassen die Baumkronen noch so viel Licht durch, dass das saftige Grün der Pflanzen schön zur Geltung kommt. Ein Ort für die Seele und fürs Auge. © Marcel Drawe
Hitze

Kühle Brise und Bäume: Die zehn schattigsten Orte in Bergkamen

Bei Erfrischung und Kühle denken viele gleich ans Freibad. Doch es gibt auch andere Orte, die bei diesem warmen, schwülen Wetter angenehm sind. Wir haben zehn schattige Ideen für Sie.

Ab ins Freibad oder zu Hause vor dem Ventilator bleiben und sich möglichst wenig bewegen. Das sind zwei Möglichkeiten, um es bei hohen Temperaturen gut auszuhalten. Manch Glücklicher hat im Garten vielleicht auch einen Pool stehen. Wobei auch ein kaltes Fußbad schon Wunder bewirken kann.

Doch es gibt auch draußen außerhalb der Freibad-Tore schöne Orte und Plätze, an denen es sich aktuell gut aushalten lässt. Für Familien sind besonders Spielplätze interessant, die von Bäumen umgeben sind.

Hier kennt der Spielplatzexperte Christian Scharwey aus dem Kinder- und Jugendbüro im Rathaus die besten Plätze. Ein Spielplatz, der komplett im Schatten liegt, sei aber schwer zu finden, da es immer eine größere freie Fläche mit Spielgeräten gibt, erklärt Scharwey. Er nennt drei Plätze, die zumindest stellenweise schattig sind, weil dort viele Bäume stehen.

Die drei schattigsten Spielplätze in Bergkamen

Spielfläche an der Wilhelm-Raabe-Straße in Weddinghofen: Der Platz ist komplett von Bäumen umgeben.

Spielplatz im Landwehrpark in Rünthe: Der Spielplatz befindet sich in einem Waldstück. Die Bäume spenden nicht nur Schatten, sondern sorgen auch für eine angenehme Luftqualität.

Im Schatten rutschen? Das klappt auf dem Spielplatz an der Walter-Poller-Straße. Die Bäumen ragen wie zwei Sonnenschirme über den Platz. © Marcel Drawe © Marcel Drawe

Spielplatz an der Walter-Poller-Straße in Mitte: Obwohl er sich in einer sehr besiedelten Gegend befindet, gibt es auf diesem Spielplatz viele Bäume, die den Aufenthalt bei Hitze angenehm gestalten.

Bei allen drei Spielplätzen handelt es sich laut Scharwey um große, beliebte Flächen für Familien mit zahlreichen Spielmöglichkeiten. Wer bislang noch nicht dort war, könnte am Wochenende mal einen neuen Spielplatz erkunden.

Ein Spielplatz umgeben von Bäumen: Den findet man im Landwehrpark in Rünthe. © Marcel Drawe © Marcel Drawe

Sieben weitere schattige Orte in Bergkamen

Naturschutzgebiet Beversee: Dichter Wald, unberührte Natur und eine leichte Brise, die über den großen See weht. Was will man mehr?

Romberger Wald: Ein schattiger Spaziergang unter Bäumen gefällig? Der weitläufige Romberger Wald in Rünthe ist ein gutes Ziel dafür. Im Beverbach kann man sich die Füße abkühlen.

Zechenwald: Ein schönes, kleines Waldstück. Praktisch: Ganz in der Nähe gibt es Einkaufsmöglichkeiten für kühle Getränke und einen Spielplatz gibt es auch.

Am Beversee gibt es nicht nur vieles zu entdecken. Dort erwartet den Besucher auch eine angenehme Brise und Schatten – bei den Temperaturen sehr angenehm. © Stefan Milk © Stefan Milk

Marina Rünthe: Hier sorgen nicht Bäume, sondern Strandschirme für Schatten, wie zum Beispiel in der Cocktailbar Liquid Liberty. Dafür sorgt der Hafen für Urlaubsfeeling.

Mergelkuhle: Ein kleiner See, der sich super für einen kurzen Spaziergang eignet. Man kann ihn nicht ganz umrunden, aber an einer Seite daran entlanglaufen.

In dem großen Naturschutzgebiet Lippeauen säumen schattenspendende Bäume die Lippe. © Oskar Neubauer © Oskar Neubauer

Naturschutzgebiet Mühlenbruch: Wie der Name schon sagt, erwartet den Besucher hier geschützte Natur und dazu Baumkronen, die Schatten spenden.

Naturschutzgebiet Lippeauen: Hier kann man wunderbar an der Lippe spazieren gehen oder auf ihr Kanu fahren. Für Schatten sorgen Bäume, die den Weg am Fluss zumindest stellenweise säumen.

Über die Autorin
Jahrgang 1991. Vom Land in den Ruhrpott, an der TU Dortmund studiert, wohnt jetzt in Bochum. Hat zwei Katzen, liest lieber auf Papier als am Bildschirm. Zu 85 Prozent Vegetarierin, zu 100 Prozent schuhsüchtig.
Zur Autorenseite
Claudia Pott

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.