Junger Quadfahrer überschlägt sich mehrfach

Unfall in Rünthe

Bei einem nächtlichen Unfall in Rünthe hat ein Quadfahrer Glück im Unglück: Er überschlägt sich mit seinem Fahrzeug mehrfach, erleidet aber keine allzu schweren Verletzungen.

Rünthe

14.09.2019, 10:06 Uhr / Lesedauer: 1 min
Junger Quadfahrer überschlägt sich mehrfach

Auf dem Hellweg ist in der Nacht zu Samstag ein Quad verunglückt. © picture alliance / Stefan Puchne

Ein junger Quad-Fahrer hat sich in der Nacht zu Samstag auf dem Hellweg in Rünthe mit seinem Fahrzeug mehrfach überschlagen und dabei leichte Verletzungen erlitten. Der 19-Jährige fuhr gegen 2 Uhr auf dem vierrädrigen Gefährt in Richtung Schachttraße.

Bei einem Bremsmanöver verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug. Er kollidierte mit einem am Straßenrand parkenden Auto. Der Quad-Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht, seine Verletzungen waren aber nicht allzu schwer, sodass er die Klinik nach der Behandlung verlassen konnte.

Den Sachschaden, der bei dem Unfall entstand, beziffert die Polizei auf rund 7000 Euro.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Tipps vom Jäger

Wildunfälle vermeiden: Auf diesen drei Bergkamener Straßen ist die Gefahr besonders groß

Hellweger Anzeiger Das hat Folgen

Abkürzung Baustelle: Autofahrer ignorieren die Sperrung der Bergkamener Straße

Hellweger Anzeiger Feuerwehreinsatz

Fehlalarm durch Rauchmelder: So vermeidet man, dass die Feuerwehr die Tür eintritt