Die Brachfläche im künstlichen Herzen der Stadt gleicht einer Kraterlandschaft. Mit dem Verkauf könnte sich daran bald etwas ändern.
Die Brachfläche im künstlichen Herzen der Stadt gleicht einer Kraterlandschaft. Mit dem Verkauf könnte sich daran bald etwas ändern. © Stefan Milk
Berg-Karree

Turmarkaden-Brache in Bergkamener Stadtmitte hat neuen Eigentümer

Es tut sich was in der Bergkamener Innenstadt: Die Brachfläche der ehemaligen Turmarkaden, die zum Berg-Karree werden soll, hat einen neuen Eigentümer. Eine Essener Firma ist nun am Zug.

Es tut sich was in der Stadtmitte: „Das Areal der ehemaligen Turmarkaden in Bergkamen wechselt den Besitzer“, verkündete die Interra Immobilien AG aus Meerbusch am Mittwochnachmittag in einer Pressemitteilung.

Essener Projektentwickler kauft die Fläche

Projekte wie Limbecker Platz in Essen realisiert

Weitere Mietverträge kurz vor Abschluss

Über den Autor
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest bei Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.