In diesem Jahr halten die Bergkamener Katholiken wieder eine Fronleichnams-Prozession ab

Katholischer Feiertag

Im vergangenen Jahr fiel die Bergkamener Fronleichnams-Prozession aus, was überregionale Schlagzeilen zur Folge hatte. Auf die kann Pastor Thorsten Neudenberger in diesem Jahr verzichten.

Bergkamen

, 14.06.2019 / Lesedauer: 2 min
In diesem Jahr halten die Bergkamener Katholiken wieder eine Fronleichnams-Prozession ab

In diesem Jahr gibt es in Bergkamen wieder eine Fronleichnamsprozession. © Stefan Milk

In diesem Jahr rechnet Pastor Neudenberger nicht damit, dass die Fonleichnams-Prozession des Pastoralverbunds Bergkamen überregionales Medieninteresse weckt. Und das ist ihm auch ganz recht. Denn im vergangenen Jahr musste er zahlreiche Anfragen beantworten, weil er die Traditionsveranstaltung abgesagt hatte - wegen kurzfristig erhöhter Sicherheitsanforderungen der Behörden. In diesem Jahr allerdings werden sich die Bergkamener Katholiken wieder auf den gewohnten Weg machen. Neudenberger hat die Genehmigung der Stadt und die Sicherheitsvorschriften sind lang nicht so streng wie 2018. „Wir müssen pro 50 Teilnehmer einen Ordner stellen“, sagt der Pastor. „Das schaffen wir.“

200 bis 250 Teilnehmer

Nach den Erfahrungen aus den Vorjahren erwartet er rund 200 bis 250 Teilnehmer an der Prozession. Also werden aller Voraussicht nach fünf Ordner den Gang der Katholiken begleiten. Sie werden Warnwesten tragen und deshalb gut zu erkennen sein. Am Fronleichnams-Tag, Donnerstag. 20. Juni, feiern die Bergkamener Katholiken zunächst ab 10 Uhr eine Messe in St. Elisabeth. Gegen 11 Uhr startet die Prozession. Sie führt über die Parkstraße, die Ebertstraße, die Präsidentenstraße, die Pestalozzistraße, durch den Zechenpark und über den Stadtmarkt wieder zur Kirche.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Freibad

Kampf für das Naturfreibad Heil: „Nach 109 Jahren kann doch nicht plötzlich Schluss sein.“

Hellweger Anzeiger Töddinghauser Straße

„Massiver Eingriff in die Grundrechte“: Jetzt ziehen die Geräumten vor Gericht

Hellweger Anzeiger Musikalische Ferien

In Bergkamen entsteht ein hippes Musikvideo: Jugendliche spucken große Töne

Hellweger Anzeiger Verlust der Vereinsgaststätte

Die Oberadener Vereine behelfen sich und hoffen auf den neuen Raum im Museum

Hellweger Anzeiger Kinderkulturtage

Schmuse-Schafe und stampfende Elefanten: Tierisches Ferienprojekt im Wasserpark

Meistgelesen