In diesem Jahr feiert der Stadtjugendring die Kinderrechte mit der Friedenskirchengemeinde

Fest zum Weltkindertag

Auch in diesem Jahr feiert der Stadtjugendring ein Fest zum Weltkindertag im September. Es ist ein neuer Mitveranstalter mit im Boot, der auch den Veranstaltungsort zur Verfügung stellt.

Bergkamen

, 21.06.2019, 17:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
In diesem Jahr feiert der Stadtjugendring die Kinderrechte mit der Friedenskirchengemeinde

Das Fest zum Weltkindertag wird in diesem Jahr am 21. September an der Friedenskirche stattfinden. © Borys Sarad

Das Kinderfest zum Weltkindertag im September ist inzwischen ein fester Eintrag im Veranstaltungskalender des Stadtjugendrings. Und in diesem Jahr bekommt der Dachverband Unterstützung von einem neuen Mitveranstalter: Die evangelische Friedenskirchengemeinde. Dementsprechend gibt es am 21. September auch einen neuen Veranstaltungsort: Die Kinderfestbesucher können sich rund um die Friedenskirche und im angrenzenden Wasserpark vergnügen.
Im vergangenen Jahr hatte der Stadtjugendring das Fest auf dem Platz der Partnerstädte am Rathaus ausgerichtet. Damals gemeinsam mit den Awo-Kindergärten. Allerdings geht es beim Fest nicht allein darum, dass die Mädchen und Jungen Spaß haben, das ganze hat auch einen ernsten Hintergrund. 1989 – also vor 30 Jahren – haben die Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention verabschiedet, in der die Grundrechte der Kinder festgeschrieben sind. Daran wollen die Veranstalter des Festes erinnern und vor allem den Inhalt der Konvention mit Leben füllen. Deshalb steht das Fest an der Friedenskirche und im Wasserpark unter dem Motto „Kinder haben Rechte“. Derzeit laufen die Vorbereitungen, zahlreiche Vereine und Institutionen aus Bergkamen haben sich bereits bereit erklärt, sich an dem Fest zu beteiligen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ehemaliger Sakralbau
Die „unendliche Geschichte“ mit der Kapelle Heil geht langsam zu Ende
Hellweger Anzeiger Strukturhilfe für Kohleausstieg
Kreis-CDU fordert Geld für Bergkamen und die anderen Kraftwerkskommmunen
Meistgelesen