Grünen-Vorsitz: Harald Sparringa Nachfolger von Rolf Humbach

dzVorstandswahl

Die Bergkamener Grünen haben einen neuen Sprecher. Ratsmitglied Harald Sparringa ist Nachfolger von Rolf Humbach. Die Verjüngung des Vorstands haben die Grünen aufs nächste Jahr vertagt.

Bergkamen

, 12.02.2020, 16:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Vorstand des Grünen Stadtverbandes in Bergkamen ist wieder komplett: 24 Mitglieder des Stadtverbands haben Harald Sparringa neben Anita Greinke zum neuen Sprecher des Stadtverbandes gewählt. Es sei im Wahljahr besonders wichtig, dass der Stadtverband einen gut funktionierenden Vorstand hat, sagte der neue Sprecher.

Der jetzt wieder komplette Stadtverbandsvorstand der Grünen mit (v.l.) Kassierer Harald Brückner, dem neuen Sprecher Harald Sparringa, Beisitzerin Silvana Weber Sprecherin Anita Greinke, und den Beisitzern Barbara Kestermann und Jochen Wehmann.

Der jetzt wieder komplette Stadtverbandsvorstand der Grünen mit (v.l.) Kassierer Harald Brückner, dem neuen Sprecher Harald Sparringa, Beisitzerin Silvana Weber Sprecherin Anita Greinke, und den Beisitzern Barbara Kestermann und Jochen Wehmann. © privat

Offenbar ist Sparringa, der sich im Rentenalter befindet, auch selbst klar, dass seine Wahl nicht unbedingt die eine Verjüngung im Grünen-Vorstand bedeutet. Er stellte laut einer Mitteilung der Grünen in Aussicht, dass er Anfang des kommenden Jahres Platz für einen jüngeren Nachfolger machen will.

Der neue Sprecher vertritt die Grünen schon seit mehreren Wahlperioden im Stadtrat. Vorher gehörte er dem Stadtverbandsvorstand schon als Beisitzer an.

Diese Funktion übernimmt Barbara Kestermann, die von der Versammlung zur Beisitzerin gewählt wurde.

Jetzt lesen

Sparringa ist Nachfolger von Rolf Humbach, der sein Amt zumindest für die Öffentlichkeit überraschend vor gut zwei Wochen niedergelegt hatte.

Der neue Grünen-Vorstand will sich für eine „zukunftsgewandte Mobilität“ einsetzen und gegen „Flächenfraß“ für Straßen und Gewerbegebiete.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Stellungnahme des Betriebsrates
Kaufland-Konflikt: Fronten sind verhärtet – Mitarbeiter dürfen immer noch nicht arbeiten
Hellweger Anzeiger Plädoyers im Missbrauchsprozess
Staatsanwältin findet Angeklagten auffallend teilnahmslos – Verteidiger fordert Freispruch
Hellweger Anzeiger Geschlossene Freibäder
Freibäder in Kamen und Bergkamen: Noch keine Prognose über den Saisonstart