Am Penny-Markt in Bergkamen gibt es bereits einen Hinweis, dass Discounter wegen der Ausgangssperre früher schließt. © Michael Dörlemann
Ausgangssperre

Geschäfte in Bergkamen und Kamen schließen spätestens um 21 Uhr

Die Lebensmittel-Geschäfte in Bergkamen und Kamen passen ihre Geschäftszeiten an die Ausgangssperre an, die der Kreis Unna erlassen hat. In vielen ist aber shoppen bis zur letzten Sekunde möglich.

Ein Blick auf die Öffnungszeiten der Geschäfte im Nordbergcenter zeigt: Wer hier shoppen geht, der muss sich wenig Gedanken machen, dass er zu spät vom Einkaufen nach Hause kommt und gegen die nächtliche Ausgangssperre verstößt, die der Kreis Unna erlassen hat – es sei denn, er ist ein Lidl-Kunde. Alle anderen Geschäfte in dem Einkaufszentrum schließen zum Teil schon deutlich früher.

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1960 im Münsterland. Nach dem Raumplanungsstudium gleich in den Journalismus. Mag Laufen, Lesen, Fußball und den BVB ganz besonders. An den Bergkamenern liebt er ihre Offenheit. Die Stadt ist spannend, weil sie sich im Strukturwandel ganz neu erfinden muss und sich viel mehr ändert als in anderen Städten.
Zur Autorenseite
Michael Dörlemann

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.