Frühstück mit den Künstlern

Galerie „sohle 1“

Die Mitglieder des Kamener Künstlerbundes „Schieferturm“ stellen derzeit ihre Kunst in der städtischen Galerie aus. Für Donnerstag laden sie zu einem Kunstfrühstück in die Galerieräume ein.

Oberaden

16.10.2018, 16:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frühstück mit den Künstlern

Der Künstlerbund „Schieferturm“ lädt zum Kunstfrühstück in die „sohle 1“ ein.

Dort gibt es neben Brötchen, Kaffee und Tee Gespräche über die Exponate, die die Kunstschaffenden aus der Nachbarschstadt unter dem Titel „Weiß“ ausstellen, kündigt Petra Eckardt vom Künstlerbund an. Und natürlich darf auch über das Thema Kunst im Allgemeinen diskutiert werden. Selbstverständlich stehen die anwesenden Künstler auch für Fragen zu ihren Werken zur Verfügung.

Die Möglichkeit, mit den Künstlern zu sprechen, bestand zwar bereits bei der Vernissage der Ausstellung am vorvergangenen Sonntag. „Aber viele Kunstinteressierte kommen oftmals gar nicht zur Eröffnung selbst, die ist ihnen zu unruhig“, sagt Eckardt. Daher die Idee mit dem Kunstfrühstück, das einen deutlich ruhigen Rahmen für den Austausch bietet. Auch der Bergkamener Kulturreferentin Simone Schmidt-Apel passt die Frühstücksidee gut ins Konzept: „Wir probieren neue Möglichkeiten aus, Kunstinteressierte und solche Menschen, die es noch werden wollen, auf die Galerie und ihre Ausstellungen aufmerksam zu machen. Gern weiten wir solche Initiativen in Zukunft noch aus“.

Das Kunstfrühstück in der Galerie „sohle 1“ im Stadtmuseum an der Jahnstraße 31 beginnt am Donnerstag, 18. Oktober, um 10 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Allerdings ist eine Anmeldung notwendig bei Anne Mandok im Kulturreferat, Tel. (02307) 965464.
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Jubiläum der Musikschule

Außergewöhnlich: Die Streicher präsentieren in neuen Gruppen selbst erarbeitete Stücke

Hellweger Anzeiger Weltkindertag im Wasserpark

„Die komplette Palette Bergkamener Jugendarbeit kommt heute hier beisammen“