Friedhofsverein stellt neues Urnengrabfeld vor

Tag des Friedhofs

Der Friedhofsverein Overberge richtet am Samstag, 27. Oktober, seinen Tag des Friedhofs aus.

Overberge

24.10.2018, 14:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Friedhofsverein stellt neues Urnengrabfeld vor

Der Friedhofsverein Overberge stellt bei Tat des Friedhofs am Samstag das neue Urnengrabfeld vor. © Borys Sarad

Besucher sind in der Zeit von 10 bis 12 Uhr auf der Begräbnisstätte an der Friedhofsstraße an der Stadtgrenze zu Kamen willkommen. Die Vereinsmitglieder wollen ihnen Kaffee und Kuchen servieren. Und natürlich wollen sie über die Arbeit des Vereins informieren, der sich um den Friedhof in der Obhut der evangelischen Friedenskirchengemeinde kümmert. Beim diesjährigen Tag des Friedhofes will der Verein auch eine Neuerung präsentieren: Das dritte Urnengrabfeld, das er in diesem Sommer angelegt hatte. Damit hatte er darauf reagiert, dass die Zahl der teilanonymen Bestattungen immer weiter zunehmen und die bisherigen Urnenfelder sonst fast vollständig belegt sind. Der Verein will den Aktionstag nutzen, um das neue Urnenfeld einzuweihen. Der Tag des Friedhofs geht um 12 Uhr mit einer Andacht zu Ende.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bekannter Kinderliedermacher
Rentier Rudolph, Sternenfänger und Tausendfüßler wollen mit Reinhard Horn singen
Hellweger Anzeiger Vereinsheim vor Wiedereröffnung
Welpenkurs ausgebucht: Nach Brand-Tragödie geht es für die Hundesportler endlich bergauf
Hellweger Anzeiger Paul Hildebrandt AG
Essbares Füllmaterial: Wie eine Verpackungsfirma in Zeiten des Klimawandels wächst
Hellweger Anzeiger Musikschule
Nur ein Klavierhocker und seine gute alte Gitarre: Eine Zeitreise durch die Popmusik