Feuerzeit in den Winterferien

Ferienaktion

Spannende Stunden rund um das Thema Feuer erwartet Kinder , die während der Weihnachtsferien von Mittwoch, 2. Januar, bis Freitag, 4. Januar, ein Angebot auf der Ökologiestation in Bergkamen-Heil wahrnehmen.

Bergkamen

29.11.2018, 16:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Feuerzeit
in den Winterferien

Auf der Öko-Station lernen Kinder, Feuer zu machen. © Stefan Milk

An drei Vormittagen, jeweils von 10 bis 13 Uhr, probieren sie sich in der Kunst des Feuermachens. Ohne Streichhölzer und Feuerzeug wird ein Lagerfeuer entfacht, Punsch gekocht und Bratäpfel gegrillt. Im Schein des Feuers entstehen beim Schnitzen einfache Dinge wie Löffel und Schalen und natürlich werden auch spannende Geschichten erzählt. Mitzubringen sind: regenfeste und warme Kleidung, Trinkbecher/-flasche und – wer hat - ein Messer zum Schnitzen. Die Kosten für diese drei Ferientage betragen 45 Euro pro Kind. Durchgeführt wird die Ferienaktion von der Naturerlebnispädagogin Heike Barth und der Wildnispädagogin Sandra Bille. Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 18 Kinder begrenzt. Anmeldungen ab sofort bei Dorothee Weber-Köhling Tel. (02389-980913) oder umweltzentrum_westfalen@t-online.de möglich.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Parkfriedhof Bergkamen

Wie ehemalige Langzeitarbeitslose auf einem Friedhof zu neuen Menschen werden

Hellweger Anzeiger Stadtmuseum

Ohne Handys und Tiefkühlpizza: Wie die Arbeit mit Holz Wertschätzung lehrt (+Video)

Hellweger Anzeiger Vortrag im Stadtmuseum

Bergkamener 9/11: So erlebten Zeugen den ersten Groß-Bombenangriff im Zweiten Weltkrieg

Hellweger Anzeiger Feuerwehr Bergkamen

Besonderes „Weihnachtsgeschenk“: Die Einheit Oberaden ist bei Unfällen bald noch schneller

Meistgelesen