Sengül Dogruel will ihre drei Corona-Testzentren in Bergkamen auf jeden Fall offen halten. Auch in einigen anderen Zentren lassen sich nach dem 30. Juni Tests buchen. Ob sie dann etwas kosten und wieviel, steht aber noch nicht fest. © Stefan Milk (A)
Corona-Pandemie

Es gibt weiter Corona-Tests in Bergkamen – aber nicht mehr überall

Wer einen Corona-Test machen möchte, muss in Bergkamen sehen, welches Testzentrum noch geöffnet ist. Die Betreiber der geschlossenen Testzentren gehen jedoch davon aus, dass sie wieder öffnen.

Wer früher das nächstgelegene Testzentrum suchte oder eines, das für ihn am bequemsten zu erreichen war, musste nur auf der Homepage der Stadt Bergkamen oder auf der des Kreises Unna nachschauen. Dort findet sich eine ganze Liste von Testzentren in der Stadt und bei einigen auch ein Link zur Terminbuchung.

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1960 im Münsterland. Nach dem Raumplanungsstudium gleich in den Journalismus. Mag Laufen, Lesen, Fußball und den BVB ganz besonders. An den Bergkamenern liebt er ihre Offenheit. Die Stadt ist spannend, weil sie sich im Strukturwandel ganz neu erfinden muss und sich viel mehr ändert als in anderen Städten.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.