Hochzeit auf einem romantischen Hof: Erste Anmeldungen trudeln schon ein

dzHof Middendorf

Bergkamen hat ein neues „Trauzimmer“. Und das kommt gut an, obwohl noch nicht alle Arbeiten abgeschlossen sind. Wer dieses Jahr auf dem Hof Middendorf heiraten will, sollte sich langsam entscheiden.

10.01.2020, 17:22 Uhr / Lesedauer: 1 min

Obwohl die Arbeiten an der neuen Hochzeitslocation noch gar nicht beendet sind, trudeln bei Sonja Middendorf schon Anfragen von künftigen Brautpaaren ein. Ab Mai kann man auf dem Hof ihrer Schwiegereltern heiraten, im Standesamt Bergkamen ist der Hof nun auch offiziell aufgeführt. Das sorgt für viele neue Anfragen bei Sonja Middendorf.

Jetzt lesen

Sie heiratete im Jahr 2014 selbst auf dem Hof ihrer Schwiegereltern und kam dadurch auf die Idee, dort eine Eventlocation zu eröffnen. Ab Mai können sich Paare im frisch sanierten Saal oder draußen im von Blumen gesäumten Rondell das Ja-Wort geben. Doch auch für andere Veranstaltungen steht der neuen Veranstaltungsort offen – wie etwa Geburtstags- oder Trauerfeiern.

In dem Saal haben etwa 100 Personen Platz, draußen im Rondell können 30 Personen sitzen.

Jetzt lesen

Arbeiten auf dem Hof Middendorf sind fast beendet

In den letzten Monaten hat sich auf dem Anwesen der Middendorfs einiges getan.

Dort, wo einst Schweine und Kühe standen, ist ein schöner, schlichter Saal entstanden. Neue Sanitäranlagen wurden im Nebenraum des Saals eingebaut. Von außen haben die Middendorfs das Haus von außen abstrahlen und neu verfugen lassen.

Hochzeit auf einem romantischen Hof: Erste Anmeldungen trudeln schon ein

Auf dem Hof Middendorf kann man sich draußen und drinnen das Ja-Wort geben. Das Rondell bietet 30 Personen Platz. © Stefan Milk

Hof Middendorf


Anmeldungen für Feste

  • Anfragen für Hochzeitstermine oder andere Festlichkeiten auf dem Hof Middendorf an der Hüchtstraße 45 in Bergkamen-Overberge können unter Tel. (02307) 36 25 626 oder Tel. (0176) 31 15 31 31 gestellt werden. Die E-Mail-Adresse lautet info@hofmiddendorf.de.
  • Weitere Informationen und Bilder gibt es unter www.hofmiddendorf.de
  • Neben dem Hof Middendorf kann man in Bergkamen auch im Rathaus und in der Marina Rünthe standesamtlich heiraten. Informationen zu den Locations und zum Ablauf gibt es im Standesamt.

Ein Anbau an der alten Scheune soll als neuer Eingangsbereich dienen. Der Anbau am Eingang des Saals ist so gut wie fertig, es fehlen noch die Fenster. Sonja Middendorf plant eine große Glasfront dort, wo sich derzeit noch das Eingangstor zur ehemaligen Scheune befindet. Auch der Boden fehlt noch, aber der soll mit den Fenstern Ende Januar, Anfang Februar kommen. Danach stehen nur noch kleine Arbeiten an.

Obwohl noch gearbeitet wird, können sich wohl viele Paare schon jetzt vorstellen, wie romantisch die Location einmal sein wird. „Es melden sich jede Woche Leute“, sagt Middendorf. Wer darüber nachdenkt, dort zu heiraten, sollte sich mit einer Anfrage also nicht allzu viel Zeit lassen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Massenschlägerei
Schläger greifen Polizeibeamte an, die Auseinandersetzung bei McDonalds beenden wollen
Hellweger Anzeiger Feuerwehreinsatz
Erst ist Öl im Wasser der Marina, dann geht auch noch das Feuerwehr-Boot kaputt
Hellweger Anzeiger CDU-Neujahrsempfang
Fraktionschef Heinzel hält die CDU-Neujahrsrede, sagt aber nichts zur Bürgermeisterkandidatur
Meistgelesen