Einbruch in Bergkamen blieb zwei Tage lang unbemerkt

Freier Mitarbeiter
Einbrecher haben ihr Unwesen in Bergkamen getrieben. Es dauerte, bis ihre Tat entdeckt wurde. (Symbolbild)
Einbrecher haben ihr Unwesen in Bergkamen getrieben. Es dauerte, bis ihre Tat entdeckt wurde. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Lesezeit

Es scheint, als seien die Bewohner einer Wohnung an der Erich-Ollenhauer-Straße nur für wenige Tage außer Haus gewesen. In diesem Zeitraum wurde in ihre Wohnung eingebrochen. Zumindest blieb der Einbruch in die Erdgeschosswohnung einige Zeit unbemerkt. Zwischen Sonntag, 21. August, und Dienstagmittag, 23. August, drangen unbekannte Täter in die Wohnung ein, heißt es in einer Mitteilung der Polizei Unna.

Ganz spur- und geräuschlos gingen die Einbrecher dabei nicht vor. Nach Angaben der Polizei schlugen die Täter irgendwann in diesen zwei Tagen die Balkonfensterscheibe auf der Rückseite des Gebäudes ein. Über den Balkon gelangten die Täter dann in die Wohnung. In der Wohnung angekommen durchsuchten die Einbrecher mehrere Räume. Besonders interessiert waren sie dabei an Wertgegenständen. Sie entwendeten schließlich sowohl Schmuck als auch Bargeld.

Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen, die womöglich etwas Verdächtiges bemerkt haben, melden. Unter den Rufnummern 020307/9213220 oder 9210 können Hinweise an die Polizei Kamen weitergegeben werden.